Das junge Ehepaar Corrine und Alex Martin hat beschlossen, sich ein Haustier anzuschaffen. Sie zogen mehrere Hunderassen in Betracht, entschieden sich dann aber doch für den Golden Retriever. Das Paar bekam ein wunderschönes kleines Mädchen aus dem Zwinger, das sie Lily nannten.

Welpe Lily. Quelle: mimimetr.com

Zuerst verhielt sich das kleine Mädchen wie ein normaler gesunder Welpe, lief fröhlich im Haus herum und spielte mit Spielzeug. Nach drei Monaten bemerkte das Paar jedoch, dass der Welpe viel pinkeln musste.

Nach einem Besuch beim Tierarzt stellten sie fest, dass Lily an einer schweren Nierendysplasie erkrankt war. Am Ende des Besuchs machte der Tierarzt Corrine und Alex noch mehr Kummer und sagte ihnen, dass der Welpe nicht länger als ein Jahr leben würde.

Lily. Quelle: mimimetr.com

Das Ehepaar war traurig, die Nachricht zu hören, aber sie beschlossen für sich, da Lily nur noch so wenig Zeit hatte, sie diese kurze Zeit so gut wie möglich leben zu lassen.

Ihrem Haustier zuliebe sind sie von den USA nach Hawaii umgezogen, wo sich ihr Liebling im Hundeparadies befindet. Sie surft auf den Wellen oder lässt sich einfach im Meer treiben, trinkt ihr Lieblingsgetränk, einen Puppuccino, und sonnt sich.

Lily. Quelle: mimimetr.com

Lily genießt das Schwimmen so sehr, dass sie praktisch nie aus dem Wasser kommt und ihre Besitzer ihr den Spitznamen "Seehund" gegeben haben.

Sie ist immer noch krank, obwohl sie Behandlungen mit Akupunktur und Massage bekommen hat. Aufgrund des häufigen nächtlichen Wasserlassens muss sie in einer Windel schlafen. Aber trotz dieser Tatsache und der pessimistischen Vorhersagen des Tierarztes hat Lily vier glückliche Jahre gelebt.

In dieser Zeit ist das Paar Eltern einer niedlichen kleinen Tochter und eines kräftigen Sohnes geworden. Ihr zottelhaariges Haustier ist ein wunderbarer Babysitter geworden.

Lily. Quelle: mimimetr.com

So wundersam kann wahre Liebe und Fürsorge sein.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Schweinchen lebt mit fünf Hunden zusammen und glaubt, es sei einer von ihnen

Mehr anzeigen

Quelle: mimimetr.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Hündin wurde zu einer echten Mutter für ein hungriges Wildschweinjunges