Einmal nahmen die Besitzer ein Kätzchen namens Liebchen aus einem Tierheim. Als es 10 Wochen alt war, nahmen sie ihn zum ersten Mal mit auf eine Wanderung – und das gefiel dem Kater so gut, dass er seitdem Reisen, Wandern und diverse Aktivitäten gerne hat. Diese Katze hat ein interessantes Leben!

Liebchen ist eine Katze aus den USA, die ein interessantes Leben hat! Die Besitzer sahen zufällig sein Foto, als er als kleines Kätzchen im Rifle Animal Shelter ankam.

Das Kätzchen erwies sich als äußerst neugierige Entdeckerin - alles war für sie interessant.

Darin stimmte Liebchen mit den Besitzern überein - sie lieben es auch, neue Orte zu erkunden und zu reisen. Das Kätzchen war erst 10 Wochen alt, als seine Besitzer es zum ersten Mal auf einen Campingausflug mitnahmen, und seitdem reisen sie gerne zusammen. Liebchen wandert, fährt Boote, fährt im Sommer Rad und im Winter Ski und liebt es, aktiv zu sein!

Die Eigentümer haben einen Blog in sozialen Netzwerken, in dem sie Bilder von Reisen mit Liebchen veröffentlichen. Liebchen kümmert sich nicht um die Ausrüstung, die er tragen muss. Auch die Skibrille beim Radfahren oder Skifahren ist ihr bereits vertraut“, sagt der Besitzer.

Die Katze Liebchen ist immer sicher - die Besitzer überwachen und pflegen sie ständig und lassen sie auch nicht von der Leine, wenn sie wissen, dass sich möglicherweise wilde Tiere in der Nähe befinden. Wandern macht Liebchen laut Besitzern besonders viel Spaß.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Schweinchen lebt mit fünf Hunden zusammen und glaubt, es sei einer von ihnen

Mehr anzeigen

Vor 121 Jahren fragte eine Frau einen Bauern nach Eiern: Ihre Bitte vergoldete ihre Nachkommenschaft

Eine Dusche in einer Minute und eine Glühbirne im Haus: Wie die sparsamste Mutter von zwei Kindern lebt