Anand Raman war auf dem Weg zum Büro seiner Schwester. Es war ein typischer, schwüler und heißer Tag in Dubai. Aber für den abgemagerten Streunerhund, der sich vor seinem Büro unter dem Auto vor der sengenden Sonne versteckt, war es ein besonderer Tag.

Ein Mann fand einen streunenden Hund. Quelle: YouTube Screenshot

Als er sich dem Gebäude näherte, entdeckte Anand sofort den Welpen.

"Sein Fell war verfilzt und seine Pfoten waren irgendwie deformiert."

Der Hund sprang unter dem Auto hervor und lief "mit neugierigem und aufgeregtem Blick auf ihn zu, wobei er mit dem Schwanz wedelte". Der freundliche Mann kniete nieder, um den geselligen Welpen zu streicheln, der sich verhielt, als hätte er einen besten Freund gefunden.

Ein Welpe. Quelle: Photo by Andrew Schultz on Unsplash

Anand streichelte den Hund sanft und überlegte, ob er ihn mit nach Hause nehmen sollte. Er war sich sicher, dass seine Schwester und ihr Mann zustimmen würden. Nach ein paar kurzen Telefonaten und einem ausdrücklichen "Ja" der beiden Familienmitglieder trug der Mann den Hund zum Auto.

"Er schlief sofort an meiner Schulter ein", erinnert sich Anand.

Zuerst brachte er den Welpen zum Tierarzt. Der abgemagerte Vierbeiner hatte, seinem Aussehen nach zu urteilen, nie Besitzer gehabt und niemand hatte sich um ihn gekümmert. Die Klinik sagte, dass der Hund an Rachitis leidet, einer Erkrankung, die zu gekrümmten Pfoten und verkümmertem Wachstum führt - die Folge chronischer Unterernährung. Es ist jedoch behandelbar, versicherte Anand Tierarzt.

Es war ein glücklicher Tag für den streunenden Hund, der von einem Mann mit einem guten Herzen adoptiert werden wollte. Zu Hause war das erste, was Anand tat, den schmutzigen und übel riechenden Welpen in die Badewanne zu bringen.

"Als ich den ganzen Dreck von ihm abwusch, war ich sehr überrascht zu sehen, dass sein Fell tatsächlich reinweiß war."

Beliebte Nachrichten jetzt

Es gab keine Hoffnung, dass der 14-jährige Hund, der viele Jahre in einem Tierheim gelebt hatte, einen Besitzer finden würde: doch ein Wunder geschah

Die 29-jährige Katze ist den Menschen dankbar, die ihr einst ein neues Leben schenkten

Diane Fossey: mutige Anwältin, die seit 18 Jahren Tiere schützt

Sie brauchten zwei Jahre: Eine Familie kaufte ein Haus voller Müll und verwandelte es

Mehr anzeigen

Das unerwartet verwandelte Hündchen wurde Schneeball genannt. 

Der Tierarztcheck und das Bad waren ein guter Anfang, aber die Eingewöhnung in ein Zuhause erwies sich für den Welpen als schwieriger als erwartet. Und das lag nicht daran, dass Schneeball dort nicht leben wollte: ganz im Gegenteil. Der arme Hund hatte sein ganzes Leben auf der Straße verbracht. Er konnte sein Glück nicht fassen und dachte, es würde bald enden.

"Er wusste nicht, wohin er gehen konnte und wohin nicht, also saß er einfach in der Ecke", erklärte Anand. - "Er hatte ständig Angst, dass ich ihn draußen lassen würde.

Schneeball zog an der Leine zurück zum Haus, wenn sein Besitzer mit ihm spazieren ging.

"Das ging eine Weile so, bis er merkte, dass wir ihn nicht rausschmeißen würden."

Zwei Monate später glaubte Schneeball, er hätte ein Zuhause. Und er fühlte sich sehr, sehr wohl, er schlief sogar mit seinem Besitzer im Bett. Eine Million Mal besser als unter dem Auto!

"Er schläft und wartet darauf, bis wir von der Arbeit nach Hause kommen. Außerdem kommt er erstaunlich gut mit jedem Hund zurecht, der ihm begegnet. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er auf den Straßen Dubais lebte. Er ist freundlich zu Kindern und Gästen", sagte Anand fröhlich.

Dieser freundliche junge Mann und ein (ehemals) streunender Hund wussten nicht, dass sich ihr Leben an diesem heißen Tag in Dubai so sehr verändern würde. "Er füllt uns einfach mit Liebe", sagte Anand, "und wir erwidern den Gefallen.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der unglückliche Kater konnte nicht laufen, aber dank Schwimmen hat er eine Chance

Alle Flughafenpassagiere konnten ihre Tränen nicht zurückhalten, als sie das Treffen des Besitzers mit seinem Hund sahen