Die Familie Christopher hat ein geliebtes Haustier verloren und nimmt den Verlust sehr schwer. Sie beschlossen, dass sie die Wunde in ihrem Herzen heilen konnten, indem sie einem streunenden Tier ein Zuhause gaben. Also bekamen sie Dakota.

Um sie aus dem Tierheim abzuholen, fuhren sie acht Stunden in eine Richtung und dann die gleiche Strecke von Florida nach Alabama. So sehr haben diese goldenen Augen ihre Herzen erobert.

Dakota. Quelle: goodhouse.com

Ihre Besitzer sagen, dass Dakota schon als Welpe wie eine "alte Seele" wirkte. Sie war immer sehr direkt, benahm sich aber nie wie ein dummes Hündchen. Sie schien zu wissen, was die Christophers durchmachten, und tröstete sie, so gut sie konnte. "Sie hat uns tatsächlich gerettet", erinnert sich Terri, die Besitzerin des Hundes.

Dakota hat ein Leben voller Abenteuer hinter sich. Sie ist mit ihren Besitzern durch beide Amerikas gereist, war in Costa Rica und hat Berge bestiegen. Vor allem aber liebte sie die Strände. Der Strand war ihr besonderer Ort, und zu jedem Geburtstag brachten ihre Besitzer sie an die Küste.

Der Geburtstag der Hündin wurde groß gefeiert: Man verkleidete sie, gab ihr besondere Leckereien und fuhr mit ihr an den Strand, wo Dakota nach Herzenslust im Sand liegen und schwimmen konnte. Ihr Lächeln war die beste Belohnung für die Besitzer.

Dakota. Quelle: goodhouse.com

Dakota ist jetzt eine ältere Hündin und hat nicht mehr die Energie, um am Strand herumzulaufen, wie sie es früher getan hat. Aber ihre Besitzer haben einen Weg gefunden, ihr einen besonderen Urlaub zu ermöglichen.

Sie beschlossen, die ganze Welt einzuladen, um Dakotas Geburtstag mitzufeiern. Sie schrieben ein Schild mit der Aufschrift "Honk for my 14th birthday" und hängten es an die Beifahrertür des Autos. Und auf dem Beifahrersitz saß das Geburtstagskind - mit einem breiten Lächeln.

Geburtstag von Dakota. Quelle: goodhouse.com

Die Besitzer fuhren durch die Stadt und alle Autos hupten zu Ehren des Geburtstagskindes.

Es war der zweite Geburtstag, der auf diese Weise gefeiert wurde. Auch Dakota musste ihren 13. Geburtstag in einem Auto feiern - wegen der Coronavirus-Beschränkungen. Da sie im letzten Jahr sehr schwach geworden war und nicht mehr an den Strand gehen konnte, beschlossen die Besitzer, die Idee mit einer feierlichen Fahrt durch die Stadt zu wiederholen.

Geburtstag von Dakota. Quelle: goodhouse.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Landwirte haben eine extravagante Weise gefunden, randalierende Ziegen zu beruhigen

Vom Bankett bis zum Papier: Wann und wo die Königin ihr Vermögen ausgibt

Die Nachfrage nach winzigen Tierfiguren aus Filz hat das Hobby einer Frau zum Geschäft gemacht

Echte Virtuosität: schon seit dreizehn Jahren parkt ein Rentner sein Auto in schmaler Parklücke und hat immer noch keinen Lackkratzer

Mehr anzeigen

Dakota hat so eine starke Reaktion bekommen! Sie schien den ganzen Trubel, der um sie herum entstand, wirklich zu genießen. Gemeinsam mit Dakotas Besitzern hoffen wir, dass sie ein weiteres glückliches Jahr vor sich hat und einen weiteren tollen Geburtstag mit der ganzen Stadt feiern kann.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Familie bekommt einen niedlichen Welpen, aber er wächst zu einem Riesen heran 180