Die Frage nach einer Wohnung ist in fast allen Ländern der Welt ein brennendes Thema, vor allem für junge Menschen.

Jessie Lipskin ging nicht den üblichen dornigen Weg, sondern beschloss, etwas zu unternehmen - sie kaufte einen GMC-Bus von 1966 für einen geringen Preis und baute ihn systematisch in ein Haus um.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Das ist Jessie heute, in ihr Haus.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Von außen sieht ihr Haus wie folgt aus.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Es begann mit so einem stillgelegten Riesen - ein starker Körper, aber nicht mehr in Bewegung.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Eine Menge Platz und Rost.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Es gab so viele Herausforderungen, weil alle Versorgungsleitungen verlegt, die Wände verkleidet und die Schreinerarbeiten ausgeführt werden mussten, bevor der Innenausbau in Angriff genommen werden konnte.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Milliardär baute die Arche Noah in der Wüste, doch sein Experiment scheiterte, Details

Leibliche Eltern lehnten einzigartige Drillinge bei der Geburt ab: wie sie vierzehn Jahre später leben

"Ich kann ihnen ein besseres Leben geben": Milliardär adoptierte schon siebzehn Kinder und will nicht aufhören

Echte Virtuosität: schon seit dreizehn Jahren parkt ein Rentner sein Auto in schmaler Parklücke und hat immer noch keinen Lackkratzer

Mehr anzeigen

Jessie sagt, sie habe keine Angst vor der Arbeit gehabt, aber ihr fehlten die richtigen Fähigkeiten, und sie musste sich nach Spezialisten umsehen.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Der Innenraum des Busses war krumm und verwinkelt, so dass sie sich überlegen musste, wie sie die Möbel unterbringen und alles geradebiegen konnte.

Das Entwerfen war die Hölle, und es gab so viel Arbeit, dass es sich über drei Jahre dauerte.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Aber Jessie wusste, was sie wollte, und außerdem war es billiger, von Grund auf neu zu bauen, als Lösungen von der Stange zu einem hohen Preis zu kaufen.

Und hier ist das Ergebnis.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Das Haus ist groß und geräumig und verfügt über eine Küche, ein Schlafzimmer und ein Badezimmer.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Viel mehr als eine Mietwohnung und keine Miete.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Im Inneren gibt es genug Platz für alle Gegenstände und gerade genug Platz zum Wohnen.

Sehr schön und gemütlich.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Das Ganze hat 70.000 Dollar gekostet, aber Sie können sehen, wohin jeder Dollar geflossen ist.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Schöne Innenelemente.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Ein echtes Ölgemälde aus einem Hinterhofverkauf.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Jessie wählte die Stoffe für Vorhänge und Bettdecken sorgfältig aus.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Es gibt Platz für eine Bibliothek, ein großer Luxus.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Moderne Geräte.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Ein bisschen Luxus – ein Untersetzer aus Mahagoni war im Angebot.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Die großen Busfenster hätten zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können.

Haus. Quelle: antipriunil.com

Quelle: antipriunil.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Menschen haben einen Hirsch gerettet, der zwei Jahre lang einen fünf Kilogramm schweren Reifen um seinen Hals trug

Verantwortungsvolle Mutter: Eine Katze kam mit ihrem Kätzchen selbst ins Krankenhaus