Bei einem Spaziergang im Park stolperte ein junger Mann versehentlich über ein Bündel weißer Handtücher. Als er näher kam, entdeckte er darin ein neugeborenes Kind. Dieser Tag veränderte das Leben sowohl des Kindes als auch seines Retters für immer.

An einem Samstagmorgen ging Raul Marin Seha im Park spazieren. Er bemerkte ein kleines Paket, das in der Nähe der Straße lag. Es bewegte sich und machte Geräusche. Der Mann schaltete die Kamera seines Handys ein und ging näher, er dachte, dass es ein Tier sein könnte. Aber was er dort sah, schockierte ihn!

In einem schmutzigen Handtuch lag ein kleines neugeborenes Mädchen.

Das gefundene Mädchen. Quelle: laykni.com

Nachdem er sich ein wenig von dem Schock erholt hatte, schnappte sich Raul das Baby und ging ins Krankenhaus. Dort wurde das Mädchen einer vollständigen medizinischen Untersuchung unterzogen. Es stellte sich heraus, dass das Baby gesund, aber unterernährt war. Wenn der Mann vorbeigegangen wäre, hätte es keine Überlebenschance gehabt.

Die biologischen Eltern des Babys wurden nicht gefunden.

Das gefundene Mädchen. Quelle: laykni.com

Raul ließ sich nicht mehr von dem Mädchen trennen, er fühlte sich ihr besonders verbunden und beschloss daher, sie zu adoptieren. Einheimische unterstützten ihn. Der junge Vater war noch nie so glücklich. Es ist erstaunlich, wie das Schicksal ihn am richtigen Ort und zur richtigen Zeit zu seiner Tochter geführt hat!

Es bleibt nur, diesem kleinen Mädchen Glück zu wünschen, das es zweifellos verdient hat!

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor 18 Jahren rettete ein Mann ein Nilpferd, und das Tier erinnert sich immer noch an Freundlichkeit und dankt dem Mann, Details

Bäcker, Feministin, Filmstar: Wer überlebte die Titanic und wie war ihr Schicksal

Beliebte Nachrichten jetzt

In einem verlassenen Gebäude wurde ein „Katzenwohnheim“ entdeckt: man rettete pelzige Bewohner acht Stunden lang

Leibliche Eltern lehnten einzigartige Drillinge bei der Geburt ab: wie sie vierzehn Jahre später leben

Die Frau brachte völlig identische Drillinge zur Welt, die sie selbst kaum unterscheidet

Aus Dankbarkeit für die Hilfe berührt ein zehn Tage altes Kätzchen die Hand seiner Pflegerin

Mehr anzeigen