Sogar Kinder können auf Wunsch etwas Zauberhaftes mit ihren eigenen Händen schaffen. Dies geht jedoch in der Regel nicht über gewöhnliche Hobbys und Basteleien hinaus. Aber Luke Thill ging viel weiter – er schuf sein eigenes Haus und errichtete es im Hinterhof. Das Ergebnis begeisterte alle.

Luke Thill war erst 13 Jahre alt, als er beschloss, sein eigenes Haus zu bauen. Anscheinend sollte dies einem Schüler in Iowa nicht einmal in den Sinn kommen, da die Familie ein eigenes Haus hat.

Luke Thill und sein Haus. Quelle: businessman.com

Aber der Junge entschied sich wirklich für ein Abenteuer und schuf sich seinen eigenen kleinen Wohnraum mit 27 Quadratmetern Fläche. Die Kosten für den gesamten Bau betrugen anderthalbtausend Dollar. Und das ganze Geld wurde von ihm selbst verdient - er erhielt es, indem er Nachbarn und Freunden half und Rasen mähte.

Der Weg zum Traum

Als Lukes Eltern – Greg und Angie Thill – erfuhren, dass ihr Kind beschloss, ein eigenes Haus zu bauen, gaben sie ihm die Erlaubnis, ein Gebäude auf ihrem 4 Hektar großen Grundstück zu bauen. Ihren Angaben zufolge warnten sie ihn jedoch sofort vor der Existenz von Grundregeln. Und eine der allerersten war die volle Übernahme der finanziellen Verantwortung für den zukünftigen Bau.

Der 13-jährige Junge musste selbst Geld sammeln und die richtigen Materialien auswählen, ohne das Budget zu überschreiten. Solche Regeln wurden benötigt, um zu testen, wie stark der Wunsch des Sohnes war.

Bauarbeiten. Quelle: businessman

Wie Luke sagte: „Ich habe mir nur Videos auf YouTube angesehen und es ziellos gemacht, bis ich auf die Idee eines winzigen Hauses gestoßen bin, was dazu geführt hat, dass ich mir fast jedes Video darüber angeschaut habe, wie man es macht. Ich war besessen von der Idee, also beschloss ich, mein eigenes Haus zu bauen“.

Bau

Luke begann im Juni 2016 mit dem Bau des Hauses. Sein Vater half ihm beim Bau der Wände und seine Mutter half ihm bei der Inneneinrichtung. Auch die Schwester und der Zwillingsbruder des Jungen gaben sich Mühe.

Bauarbeiten. Quelle: businessman

„Ich habe einen Nachbarn, der ein professioneller Elektriker ist, also habe ich seine Garage geputzt, und er hat mir beigebracht, wie man das Haus an das Netzwerk anschließt und er half mir, den Teppich zu verlegen“, sagte Luke.

Beliebte Nachrichten jetzt

Vor sieben Jahren wurden eineiige Drillinge geboren: Selbst Eltern können ihre Söhne nicht auseinanderhalten

Das Paar gab 55 000 Dollar für ein Hause für Hunde mit Besonderheiten aus

Mehr anzeigen

Innenausstattung

Das Haus verfügt über einen TV, einen kleinen Kühlschrank, einen ausklappbaren Esstisch und eine Sitzecke. Luke rühmt sich, dass seine Freunde ihm wiederholt gesagt haben, dass sein Haus sehr cool ist.

Natürlich war es ziemlich schwierig, ein solches Ergebnis zu erzielen, aber der Junge gab nicht auf und arbeitete weiter. Es gab Zeiten, in denen das Projekt gestoppt wurde und Luke mehr Geld für die nächste Phase verdienen musste.

Ergebnis

Luke filmte den Bau seines Tiny House und hielt dann einen Vortrag auf einer Konferenz in Iowa. Ihm zufolge versuchte er, andere Kinder zu inspirieren, ihre Träume zu verwirklichen, unabhängig von ihrem Alter.

Ein Faktor führte ihn dazu. Als er sich Videos von ähnlichen Häusern ansah, konnte er keinen einzigen Baumeister unter 14 Jahren finden. Also dachte er, wenn niemand da wäre, könnte er es alleine schaffen. Eine solche Entscheidung brachte dem Jungen Erfolg, so dass viele andere Kinder Luke jetzt ständig Nachrichten und Fotos von ihren winzigen Häusern, die sie bauen, schicken. Und oft sind diese kleinen Baumeister noch jünger als Luke.

Im Moment ist Luke Thills nächstes Ziel, einen eigenen Wohnwagen für seinen Bruder Cole zu bauen. Dann plant er, dorthin zurückzukehren, wo er angefangen hat, und ein weiteres Haus zu bauen.

Quelle: businessman.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Bauer fand elf neugeborene „Welpen“ auf dem Feld, nahm sie mit nach Hause, umgab sie mit Fürsorge und sah, wie schön sie wurden

„Meister der Gerüche“: Ein Autounternehmen hat einen speziell ausgebildeten Menschen eingestellt, damit er Innenräume von Autos riecht, Details