Eine Katze aus Oregon namens Esme begann früh zu stehlen. Während die Besitzerin namens Kate Felmet sie aus dem Haus nicht ließ, sammelte sie Puppenkleider und verschiedene Stoffstücke von Zimmer zu Zimmer.

Und als sie anfing, draußen zu gehen, fing sie an, alles, was sie finden konnte, aus benachbarten Häusern und Gärten zu schleppen. Nach dem ersten Spaziergang kam sie mit Papier und einer Plastiktüte zwischen den Zähnen nach Hause. Von da an wurde es nur noch schlimmer. Masken, Handschuhe, Knieschützer, Stofffetzen, eine Kamera – die Katze kehrte oft mit „Geschenken“ für die Familie zurück.  

Die Katze mit ihren

Als sie älter wurde, verbesserte Esme ihre Fähigkeiten und lernte, das Wertvollste unter den Dingen auszuwählen. Während der Pandemie „rettete“ die Katze die Familie, indem sie ständig Gesichtsmasken nach Hause brachte – manchmal 10 pro Tag!

Die gutmütige Besitzerin verriet ihr Haustier jahrelang nicht. Doch dann quälte sie ihr Gewissen, und sie beschloss, eine Ausstellung mit von der Katze gestohlenen Sachen im Garten zu veranstalten, damit die Nachbarn sie abholen konnten. Kate hängte Kleidung, Handschuhe und Masken an ein Seil und platzierte daneben ein Schild: „Meine Katze ist eine Diebin. Wenn Sie Ihre Sachen finden, nehmen Sie die mit“.

Die Ausstellung zog sofort alle Blicke auf sich und Menschen strömten herbei. Die Nachbarn bekamen die gestohlenen Gegenstände gerne zurück. Und bald gelangte das Foto der Ausstellung in soziale Netzwerke, und Einwohner aus anderen Teilen der Stadt begannen, wegen ihres Eigentums zu kommen.

Es stellte sich heraus, dass die Katze nicht nur im eigenen Bezirk, sondern in der ganzen Stadt „arbeitete“!

Die Ausstellung. Quelle: today.com

Woher die Katze solche Gewohnheiten hat, weiß Kate nicht, vermutet aber, dass sie zu ihrer Entwicklung beitragen könnte, denn in der Anfangsphase lobte sie das Haustier für alles, was es nach Hause brachte, und es konnte das Tier motivieren, immer wieder zu stehlen.

Die Frau ist nicht mehr in der Lage, das Verhalten der Katze zu ändern, aber sie hat einen guten Kompromiss gefunden, der ihr helfen sollte, eine liebevolle Herrin zu bleiben, ohne die Beziehungen zu ihren Nachbarn zu ruinieren.

Quelle: novochag.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Aufrichtige Zuneigung: Eine alte Hündin kann ohne ihr Lieblingsspielzeug nicht schlafen

Beliebte Nachrichten jetzt

Vom Bankett bis zum Papier: Wann und wo die Königin ihr Vermögen ausgibt

Um seine Frau zu beeindrucken, baute ihr Mann ihr ein drehbares Haus

Echte Virtuosität: schon seit dreizehn Jahren parkt ein Rentner sein Auto in schmaler Parklücke und hat immer noch keinen Lackkratzer

Vor zehn Jahren wurde ein Junge mit grauen Haaren wie bei einem alten Mann geboren: wie er jetzt aussieht

Mehr anzeigen

Ein Mädchen weinte unaufhörlich: es hatte gerade den Hund, den es liebte, selbst weggegeben