Die junge Amerikanerin Nicole Grimes aus Pennsylvania hatte mal eine geliebte Hündin, die sie von ihrer geliebten Großmutter zu ihrem 10-ten Geburtstag geschenkt bekommen hat.

Frau und Hund. Quelle: howmade.com

Nicoles Hündin hieß Chloe und sie liebte sie. Doch die familiären Umstände führten dazu, dass der Vater des Mädchens die Hündin eines Tages an einen Tierschutzverein abgeben musste. Damals war Nicole bereits 14 Jahre alt und es war ein schwerer Schlag für sie.

Im Laufe der Jahre wurde Nicole erwachsen, heiratete und bekam eine vier Monate alte Tochter.

Frau und Hund. Quelle: howmade.com

Und eines Tages, als sie ihren Facebook-Feed durchstöberte, sah sie auf der Seite eines der Tierheime ein Foto von einer Hündin. Das Tier erinnerte sie sehr an Chloe, und sie beschloss, die 11-jährige Hündin mit nach Hause zu nehmen.

Frau und Hund. Quelle: howmade.com

Nicole war sehr beeindruckt von der Tatsache, dass die Hündin aus ihrer Kindheit und die aus dem Tierheim sich sehr ähnlich waren, ganz zu schweigen davon, dass sie das gleiche Alter hatten! Dann erinnerte sich Nicole daran, dass ihre Chloe einen speziellen Mikrochip hatte und eilte zum Tierarzt. Wie überrascht war Nicole, als sich herausstellte, dass die Hündin ihre Chloe war!

Frau und Hund. Quelle: howmade.com

Das Mädchen war sehr glücklich, dass das Geschenk ihrer Großmutter, die ihr sehr am Herzen lag und die vor drei Jahren verstorben war, wieder zu ihr zurückgekehrt war!

Wie Nicole später erfuhr, lebte ihre Chloe all die Jahre bei einem älteren Ehepaar, das sie sehr liebte, doch als das Ehepaar verstarb, kam die Hündin zurück ins Tierheim.

Frau und Hund. Quelle: howmade.com

Nicole dankt dem Schicksal für das glückliche Wiedersehen mit ihrem Haustier: "Ich fühle mich, als hätte ich im Lotto gewonnen. Ich hätte nie gedacht, dass ich sie wiedersehen würde!"

Beliebte Nachrichten jetzt

"Die vertraute Welt brach an einem Tag zusammen": Der Besitzer konnte sich um das Tier nicht mehr kümmern und beschloss, es in ein Tierheim zu geben

In einem verlassenen Gebäude wurde ein „Katzenwohnheim“ entdeckt: man rettete pelzige Bewohner acht Stunden lang

"Ich kann ihnen ein besseres Leben geben": Milliardär adoptierte schon siebzehn Kinder und will nicht aufhören

Die Frau brachte völlig identische Drillinge zur Welt, die sie selbst kaum unterscheidet

Mehr anzeigen

Quelle: howmade.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Nicht mehr gebraucht: Eine ältere Dackelhündin irrte vier Tage lang auf der Straße herum, bevor sie in ein Tierheim gebracht wurde

Lieblingshaustier: Das Mädchen freundete sich mit einem Huhn an und trennte sich praktisch nie von ihr