Vor vielen Jahren nahm eine Familie Margo in ihre Obhut - sie wartete darauf, dass sie einen neuen Besitzer findet. Aber das Schicksal hatte einen anderen Plan, und jetzt ist die 29-jährige Katze unglaublich dankbar.

Katze. Quelle: petpop.com

Bis vor 20 Jahren lebte Margo bei ihrer älteren Besitzerin, einer Restaurantbesitzerin aus den USA. Bald war sie gezwungen, das Kätzchen aufzugeben, weil sie es nicht mehr versorgen konnte. Eine Mitarbeiterin ihres Restaurants bot ihre Hilfe an und nahm die Katze in ihre Obhut.

Katze. Quelle: petpop.com

Die Familie beschloss, sich um Margo zu kümmern, bis ein dauerhaftes Zuhause für sie gefunden werden konnte. Die Tochter der Frau, Emmu, die damals 12 Jahre alt war, verliebte sich sofort in die niedliche Katze. Die Familie hatte noch zwei andere Hauskatzen, mit denen sich Margo sofort anfreundete.

Katze. Quelle: petpop.com

Nach einer Weile hatte sich die Familie so sehr an Margo gewöhnt, dass sie beschloss, sie zu behalten. Auf diese Weise bekam Margo eine neue Familie, bei der sie bis heute lebt. Das Kätzchen ist jetzt 29 Jahre alt.

Katze. Quelle: petpop.com

"Als ich 18 war und aus meinem Elternhaus auszog, kam Margo mit mir. Von meiner Mutter, meiner Schwester und mir wählte sie mich zu ihrer Geliebten aus. Wir haben sehr viel Zeit miteinander verbracht", sagt Emmu.

Katze. Quelle: petpop.com

Margot ist ein sanftes, freundliches, süßes und liebevolles Tier. Emmu liebt sie und kuschelt schon seit 20 Jahren jede Nacht mit ihrem Haustier. Und Margo liebt Emmu zurück - sie liegt oft in ihren Armen, schnurrt und verlangt nach Zärtlichkeit.

Katze. Quelle: petpop.com

Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind Kuscheln mit ihrer Besitzerin und besten Freund, dem Frettchen, Baden, Spielen und Ausruhen. Sie liebt es, auf ihrer Veranda oder im Garten zu sitzen, im Gras zu liegen und die Sonne zu genießen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Schweinchen lebt mit fünf Hunden zusammen und glaubt, es sei einer von ihnen

Mehr anzeigen

Katze. Quelle: petpop.com

Natürlich fordert das Alter seinen Tribut - Margo ist nicht mehr so gelenkig, muss oft auf das Sofa gehoben werden, weil sie nicht mehr alleine hineinspringen kann, und sie ruht sich viel aus. Aber trotzdem bleibt die alte Dame das liebste und liebevollste Geschöpf.

Katze. Quelle: petpop.com

"Das Wichtigste ist, dass Margo sich wohl fühlt - dafür versuche ich alles zu tun. Eines Tages, wenn sie bereit ist zu gehen, wird sie es mich wissen lassen", sagt Emmu.

Emmu ist dem Schicksal sehr dankbar, dass Margo einmal so beiläufig in ihr Leben trat und für immer blieb! Wir wünschen Margo gute Gesundheit und noch viele schöne Jahre.

Quelle: petpop.com
Das könnte Sie auch interessieren:

Frau hat eine Krähe gefunden und gerettet: Der erwachsene Vogel hat gelernt, mit der Hündin spazieren zu gehen, und will Retter nicht verlassen

"Mamas Freude": Die Katze umarmte verzweifelt das einzige überlebende Kätzchen