Josie lebte seit mehreren Jahren in einem verlassenen Haus im US-Bundesstaat Virginia. Eine lokale Organisation, die sich um die Kastration von Streunern kümmert, hatte drei Jahre lang versucht, die Katze einzufangen.

Josie hatte mehrmals entbunden und ihre Kätzchen in dem verlassenen Haus zurückgelassen, von wo sie von Freiwilligen abgeholt wurden.

Josie. Quelle: petpop.com

An einem kalten Tag wurde Josie von einem örtlichen Vermieter entdeckt - die Katze lag in einer leeren Hundehüzze in seinem Garten. Endlich konnten die Retter die verlorene Katze in Ruhe abholen. Doch dieses Mal hatte sie eine Überraschung für die Freiwilligen - in ihrem Bauch.

Josie und ihre Kätzchen. Quelle: petpop.com

Josie ist schwanger geworden! Die werdende Mutter wurde sofort in Obhut genommen - mit einem fürsorglichen Vormund Debbie. Zehn Tage später brachte die Katze zwei entzückende Kätzchen zur Welt: Jonah, ein Rotschopf, und Jordi, eine Dreifarbige.

Neugeborene Kätzchen. Quelle: petpop.com

Die Mutter war anfangs sehr beschützend gegenüber ihren Jungen und vertraute als ehemals verwilderte Katze den Menschen nicht. Sie wollte niemanden in die Nähe der Kätzchen lassen. Die Betreuerin konnte sie nur streicheln, wenn die strenge Mutter am Fressen war.

Nach und nach gelang es Debbie, das Vertrauen dieser unnahbaren Frau zu gewinnen. Die Katze ließ sich ruhig von ihr streicheln und ließ sie nach und nach an die Kätzchen heran.

Kätzchen. Quelle: petpop.com

"Josie ist eine wunderbare Mami. Ihre Kätzchen sind immer sauber und gefüttert", sagt die vorübergehende Besitzerin. - Wenn die Kätzchen älter werden, wird sie hoffentlich anfangen, menschliche Gesellschaft zu akzeptieren."

Josies bezaubernde Kätzchen wuchsen glücklich heran, aber die Katze selbst verhielt sich weiterhin ein wenig distanziert und misstrauisch gegenüber Menschen.

Josie und Kätzchen. Quelle: petpop.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau brachte völlig identische Drillinge zur Welt, die sie selbst kaum unterscheidet

Aus Dankbarkeit für die Hilfe berührt ein zehn Tage altes Kätzchen die Hand seiner Pflegerin

Pilot, der im Bermuda-Dreieck überlebt hat, hat erzählt, was er gesehen hat

Mehr anzeigen

Es war ein kalter Winter, und wenn Josie draußen geboren hätte, hätten die Jungtiere die niedrigen Temperaturen wahrscheinlich nicht überlebt. Dank freundlicher Menschen ist diese Katzenfamilie nun in Wärme und Pflege untergebracht.

Laut ihrem Betreuer sind Josies Fortschritte offensichtlich. Das ehemals ängstliche Kätzchen hat begonnen, zu spielen und sich mehr zu sozialisieren. In den letzten Jahren hat sie viele Kätzchen zur Welt gebracht, und nun ist es an der Zeit, die glückliche Mutter in eine dauerhafte Familie zu geben, wo diese schöne Katze wirklich geliebt wird.

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die ältere Hündin konnte nicht mehr in vollen Zügen feiern, aber die Besitzer fanden einen Weg, ihren Geburtstag in Würde zu begehen