Der menschliche Körper ist eine erstaunliche Kreatur, die zu unvorstellbaren Überraschungen fähig ist. Solche Wunder verwirren die Ärzte.

Sie können diese Fälle aus medizinischer Sicht nicht erklären. Ein Beispiel dafür ist die erstaunliche Chronik aus dem Leben von Adam Reiner, die den Ärzten der damaligen Zeit ernsthaft Rätsel aufgab.

Adam Reiner. Quelle: zen.yandex.com

Bis zu seinem 26. Lebensjahr passierte ihm nichts Bemerkenswertes. Er lebte noch immer bei seinen Eltern und genoss das Leben, wobei er ein paar Zentimeter an Größe zulegte. Das einzige, was stark wuchs, war sein Bein, das zu diesem Zeitpunkt bereits Größe 53 hatte.

Doch plötzlich begann er dramatisch in die Höhe zu wachsen. Zuerst war Reiner glücklich, aber sein Glück war nur von kurzer Dauer. Seine Beine und Arme begannen zu schmerzen, und seine Wirbelsäule begann sich zu verformen und konnte Adams Gewicht nicht mehr tragen.

Adam Reiner. Quelle: zen.yandex.com

Dann beschloss Adam, zu Ärzten zu gehen, aber nicht nur Ärzte, sondern auch Wissenschaftler interessierten sich für ihn. Jedes Jahr unterzog er sich verschiedenen Untersuchungen in medizinischen Einrichtungen. Im Alter von 30 Jahren ließ Adam Rainers Sehkraft stark nach und sein Herz begann Probleme zu haben.

Es ist bemerkenswert, dass die Wissenschaft immer noch nicht weiß, in welchen Fällen sich ein Mensch von einem Zwerg plötzlich in einen Riesen verwandelte. Seitdem haben die Ärzte sorgfältig versucht, die Ursache seines Leidens zu finden.

Schließlich wurde bei ihm ein Hypophysentumor festgestellt, der die Krankheit Akromegalie auslöste. Das Wachstumshormon begann, in übermäßigen Mengen produziert zu werden.

Um sein Problem zu lösen, schlugen die Ärzte eine Operation vor, um die Masse zu entfernen, und Adam hatte keine andere Wahl als zuzustimmen. Die Operation dauerte ein paar Stunden und war erfolgreich.

Adam Reiner. Quelle: zen.yandex.com

Die letzten Jahre seines Lebens
Erst mit der Entfernung des Tumors kam das schnelle Wachstum zum Stillstand. Adam Reiner wuchs weiter.

Mit der Zeit hatte er Schwierigkeiten, sich zu bewegen, seine Wirbelsäule krümmte sich so sehr, dass er nur noch im Bett liegen konnte. Adam hatte Schwierigkeiten beim Essen, wurde auf einem Ohr taub und verlor sein Augenlicht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Land ohne Wasser: Warum in ganz Russland kalt geduscht wird

Mehr anzeigen

Die Ärzte konnten nichts tun, um ihn zu entlasten. Zu diesem Zeitpunkt war er schon über 1,80 m groß. Wäre da nicht die starke Krümmung seiner Wirbelsäule gewesen, hätte er noch größer gewirkt.

Rainer starb, als er 51 Jahre alt war. Vor seinem Tod wünschte Adam, eingeäschert zu werden.

So ist es heute unmöglich, mit modernen Methoden festzustellen, an welcher Krankheit er so sehr litt. Er ist der einzige Mann in der Geschichte, der sowohl ein Zwerg als auch ein Riese war.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor siebenundzwanzig Jahren adoptierte eine Frau einen kleinen Jungen: Ein halbes Jahrhundert später hat er ihr gedankt

"Ich wurde zur falschen Zeit geboren": Die Geschichte des Models, das als Säugling an der Türschwelle eines Waisenhauses abgesetzt wurde