Moderne Frauen gebären immer später - das ist die Realität. Manche haben Karriere, manche finden einfach keinen Lebenspartner, die Gründe sind unterschiedlich.

Susan Rufrano zum Beispiel hatte keine Zeit, eine Beziehung einzugehen: Sie arbeitete auf einem Kreuzfahrtschiff, sie verbrachte mehr Zeit auf See als an Land. Für Romantik ist keine Zeit - die gibt es bei den Passagieren auch nicht.

Das alles änderte sich, als Susan 44 Jahre alt war. Sie hat sich in ihren Kollegen Josh verliebt. Erwachsene - sie merkten schnell, dass sie wirklich zusammen sein wollten. Josh und Susan haben geheiratet und mit der Planung einer Schwangerschaft begonnen.

Aufgrund ihres Alters und ihres Berufs - das frisch verheiratete Paar arbeitete auf verschiedenen Schifffahrtslinien, sie mussten kreativ sein, um Zeit für Treffen zu finden - konnten sie nicht schwanger werden. Susan wurde erst mit 46 Jahren auf natürlichem Wege schwanger.

Schwangerschaft. Quelle: parents.org

"Ich konnte es nicht glauben, als ich diese beiden Linien auf dem Test sah", sagt sie.

Doch die Freude war nur von kurzer Dauer - sie endete mit einer Fehlgeburt in der neunten Woche.

"Wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben und beschlossen, es mit IVF zu versuchen. Ich war schon immer hartnäckig. Wenn ich mir einmal gesagt habe, dass ich es schaffen werde, habe ich nicht nachgegeben", sagt Susan. - Für mich gab es keinen Zweifel, dass ich Mutter werden würde. Es war nur die Frage, wann es passieren würde.

Stimulationstherapie, IVF, Einfrieren von Embryonen. Die ersten beiden Durchgänge verliefen erfolglos.

Spezialisten rieten Susan sogar, eine Eizellspende in Erwägung zu ziehen, aber die Frau war nicht bereit, die Aussicht, Mutter ihrer gentechnisch veränderten Kinder zu werden, so einfach aufzugeben.

Runde drei - Susan ist jetzt 50 Jahre alt. Und es hat endlich geklappt.

"Als ich erfuhr, dass ich schwanger war, habe ich vor Freude geschrien. In meinem Alter ist es endlich soweit! Ich werde doch noch Kinder bekommen!" - Susan erinnert sich an ihre Freude.

Die Schwangerschaft verlief reibungslos und ohne jegliche Komplikationen. Die Schwierigkeiten begannen bei der Geburt - alles verlief nicht nach Plan und die Ärzte mussten einen Notkaiserschnitt machen. Die junge Mutter war zu diesem Zeitpunkt 51 Jahre alt.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Die vertraute Welt brach an einem Tag zusammen": Der Besitzer konnte sich um das Tier nicht mehr kümmern und beschloss, es in ein Tierheim zu geben

Das Fohlen, das seine Mutter verloren hat, wurde von einem Pferd mit einem gebrochenen Herzen aufgenommen

„Ich habe mir einfach Videos angesehen“: Ein dreizehnjähriger Junge hat mit seinen eigenen Händen ein 27 Quadratmeter großes Haus gebaut

Unmöglich zu unterscheiden: Wie eineiige Vierlinge mit 15 Jahren aussehen

Mehr anzeigen

Morgan - wie Josh und Susan ihre Tochter nannten - war ein wunderschönes Baby. Sie ist jetzt vier Jahre alt.

Susan Rufrano. Quelle: parents.org

"Es ist ein solcher Segen, Morgans Mutter zu sein", schwärmt Susan. - Wenn es sie nicht gäbe, würde ich bestimmt nicht herumlaufen, sondern faul auf der Couch liegen."

Jetzt arbeiten Josh und Susan hart daran, einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester für Morgan zu bekommen. Oder beides - es gibt noch eingefrorene Embryonen, die von früheren IVF-Runden übrig geblieben sind.

Ja, die Frau ist jetzt 56 Jahre alt und wird oft dafür kritisiert, dass sie "ihre eigenen Enkelkinder bekommt." Aber Susan lässt sich nicht unterkriegen: "Ja, manchmal stelle ich mir vor, wie unser Leben in 10 Jahren aussehen wird. Weißt du, es ist nicht schlecht."

Susan ist zuversichtlich: Sie kann noch sehr lange gesund und voller Energie leben. Außerdem hat sie jetzt das Stadium der Weisheit und Reife erreicht, in dem sie ihren Kindern das meiste Wissen, Pflege, Liebe und Fürsorge geben kann.

"Ich achte einfach nicht auf die Zahlen in meinem Pass. Wenn Sie sich erlauben, sich negativen Gedanken hinzugeben, werden Sie nie etwas gut machen. Und ich will in allem ein Champion sein - und ich gebe nicht auf.

Quelle: parents.org

Das könnte Sie auch interessieren:

"Fantastische Verwandlungen : Schauspielerinnen, die ihre Schönheit für eine Rolle gefürchtet haben

"Ich wurde zur falschen Zeit geboren": Die Geschichte des Models, das als Säugling an der Türschwelle eines Waisenhauses abgesetzt wurde