Die unglaubliche Verwandlung einer 700 Jahre alten Höhle in ein modernes Haus mit allem Komfort, den man sich wünscht. Es gibt sogar einen Kamin und eine Fußbodenheizung!

Mit allen Annehmlichkeiten. Quelle: YouTube Screenshot

Als bei Angelo Mastropietro aus Großbritannien im Alter von 29 Jahren Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, beschloss er, dass es an der Zeit war, sein Leben und seine Einstellung drastisch zu ändern. Der Mann verließ seine Stelle als Leiter der Personalabteilungsfirma und kaufte eine uralte Höhle in Worcestershire und zahlte dafür 62 Tausend Pfund Sterling. Angelo beschloss, daraus sein Traumhaus zu machen.

Erstmals erfuhr der gebürtige Worcestershireer 1999 von der uralten Höhle, die sich in einem Sandsteinblock gebildet hat. Zu dieser Zeit war sie weit über 700 Jahre alt. Die Höhle war jahrhundertelang ein Zuhause für Menschen gewesen, aber seit den 1940er Jahren hatte sie niemand mehr benutzt.

Mastropietro ist nicht der erste im Land, der ein solches Projekt in Angriff nimmt. Doch alle bisherigen Versuche, einen geräumigen und komfortablen Platz zum Wohnen zu schaffen, scheiterten. In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden alle damals existierenden Höhlenhäuser für ungeeignet zum dauerhaften Wohnen erklärt.

Angelo wurde durch diese Tatsache nur noch mehr angespornt. Er wollte der Geschichte trotzen und beweisen, dass ein Mensch bequem in einer Höhle inmitten eines grünen Waldes leben kann, wenn alles kompetent und sorgfältig durchdacht ist.

Auf die Baugenehmigung musste er zwei Jahre warten. Es dauerte weitere 8 Monate, um den Raum vorzubereiten. Angelo hat fast die ganze Arbeit selbst gemacht. Der Mann holte mindestens 70 Tonnen Steinschrott aus der Höhle und baute damit eine 100 Meter lange Terrasse.

Eineinhalb Jahre später wurde aus der alten Höhle ein geräumiges Haus mit vier Schlafzimmern. Angelo schloss das Haus an den Strom an und baute eine Wasserversorgung - das Wasser kommt aus seinem eigenen 80 Meter tiefen Brunnen. Der Mann benutzte organische Materialien - Holz und Stein - um die Waschbecken zu bauen.

Die Ausstattung. Quelle: dailymail

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Katze mit rundem Bauch kam zu Menschen, um Hilfe zu bekommen: Am Abend wurde sie Mutter von vier niedlichen Kätzchen geworden

Die Frau brachte völlig identische Drillinge zur Welt, die sie selbst kaum unterscheidet

Echte Virtuosität: schon seit dreizehn Jahren parkt ein Rentner sein Auto in schmaler Parklücke und hat immer noch keinen Lackkratzer

Kulinarische Glückwünsche: Ein glücklicher Vater hat zur Geburt seines Sohnes eine Torte in der Größe eines Kindes gebacken

Mehr anzeigen

Das Haus hat auch WLAN, allgemeine Beleuchtung und Fußbodenheizung. Laut dem Briten wollte er das Interieur mit modernem Luxus ausstatten, aber gleichzeitig die einzigartige charmante Atmosphäre der Höhle beibehalten.

Die Ausstattung. Quelle: dailymail

Die Ausstattung. Quelle: dailymail

Das neue Haus, das an der Stelle einer der ältesten Höhlen auf dem europäischen Kontinent entstand, sieht luxuriös aus. Und gleichzeitig ermöglicht es eine Atmosphäre der Abgeschiedenheit und Ruhe - genau das, was der Brite anstrebte.

"Ich spüre, dass es an diesem Ort eine starke Energie gibt, die Menschen motivieren, entwickeln und heilen kann."

Die Ausstattung. Quelle: dailymail

Die Ausstattung. Quelle: dailymail

Quelle: yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Das Wichtigste ist, dass wir zusammen sind": Ein Paar aus Kolumbien lebt seit mehr als 20 Jahren in einem Abwasserkanal

Ein Mann hatte kein Geld, um eine Wohnung zu kaufen und beschloss, seine Garage umzubauen