Im Jahr 2017 lebte Tim Davidson im Landhaus seiner Eltern in Florida, als diese ihm plötzlich mitteilten, dass er 60 Tage Zeit habe, um auszuziehen.

Nein, sie haben ihn nicht rausgeschmissen, weil der Junge nicht in Not war.

Zunächst wollte er ein traditionelles Haus kaufen, aber nachdem er sich mit Minimalismus beschäftigt hatte, wurde ihm klar, dass ein großes Haus zu ungenutztem Raum und unnötigen Dingen führen würde, und so entschied er sich für ein Wohnmobil. Aber ein Wohnmobil muss ja irgendwo geparkt werden, und so beschloss er, zu diesem Zweck eine kleine Insel zu kaufen.

Tim kaufte ein 25 Quadratmeter großes Wohnmobil.

Haus. Quelle: nubenews.com

Das Haus kostete ihn 70.000 Dollar und hatte alles, was er brauchte.

Haus. Quelle: nubenews.com

Haus. Quelle: nubenews.com

Haus. Quelle: nubenews.com

Das Haus hat zwei winzige zweite Etagen, ein voll ausgestattetes Bad, Wohnzimmer und Küche.

Haus. Quelle: nubenews.com

Haus. Quelle: nubenews.com

Nachdem er das Haus gekauft hatte, überlegte Tim, wo er es abstellen könnte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Katzenmutter bedeckte ihre Kätzchen mit eigenem Körper, um sie vor dem Regen zu schützen

Der treue Storch fliegt 13000 Kilometer, um seine schwache Geliebte zu sehen

Mein Vater beschloss zu gehen, aber mein Großvater blieb für den Rest seines Lebens bei mir

Echte Virtuosität: schon seit dreizehn Jahren parkt ein Rentner sein Auto in schmaler Parklücke und hat immer noch keinen Lackkratzer

Mehr anzeigen

Haus. Quelle: nubenews.com

Haus. Quelle: nubenews.com

Haus. Quelle: nubenews.com

Schließlich beschloss er, eine kleine Insel in Florida für 200.000 Dollar zu kaufen.

"Es war nur ein Stück Land, das in keiner Weise genutzt wurde und nicht einmal eine Adresse hatte", sagte Tim.

Haus. Quelle: nubenews.com

Die Stufen der Treppe werden als kleine Schubladen benutzt.

Haus. Quelle: nubenews.com

Ein Blick in das andere Obergeschoss, das nur über eine Leiter am Kühlschrank zu erreichen ist.

Haus. Quelle: nubenews.com

Der Mann befürchtete, dass sein Wohnmobil im Falle eines Hurrikans nicht überleben würde.

Also wollte er ein weiteres kleines Haus auf der Insel bauen, nur mit einem Fundament.

Also baute er ein 30 Quadratmeter großes Haus in Form eines Achtecks, das ihn 90.000 Dollar kostete.

Haus. Quelle: nubenews.com

So sieht sein achteckiges Haus von innen aus.

Haus. Quelle: nubenews.com

Tim vermietet dieses Haus über Airbnb, um seine Lebenshaltungskosten zu decken.

Haus. Quelle: nubenews.com

Das Haus ist zwar klein, aber geräumig.

Haus. Quelle: nubenews.com

Der Blick aus dem Badezimmer.

Haus. Quelle: nubenews.com

Das Schlafzimmer des achteckigen Hauses.

Haus. Quelle: nubenews.com

Am Abend dient die Sonnensilhouette an der Decke als farbenfrohes Gegenlicht für das Wohnzimmer.

Haus. Quelle: nubenews.com

Die Insel hat auch ein kleines Haus für Entspannung und Geselligkeit.

Ein gemütlicher Ort mit Feuerstelle und Liegestühlen.

Haus. Quelle: nubenews.com

Haus. Quelle: nubenews.com

Hier sehen Sie es von innen.

Haus. Quelle: nubenews.com

Ach gibt es da eine kleine Scheune.

Haus. Quelle: nubenews.com

Tim und seine Freundin, mit der sie gemeinsam auf der Insel leben.

Haus und Menschen. Quelle: nubenews.com

Quelle: nubenews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Sanitäter mussten die Hunde mitnehmen, die sich keinen Schritt von ihrem Besitzer entfernten

Eine entlaufene Kuh wurde ein Jahr später in einem tiefen Wald mit neuen Freunden gefunden