Als Herzogin, soziale Aktivistin und Mutter von drei kleinen Kindern hat Kate Middleton keine Zeit zu verlieren.

Aber bewaffnet mit vielen cleveren Erziehungstechniken und einigen strengen Codewörtern wurde Middleton von der britischen Presse als fähige, autoritäre Mutter gelobt.

Eine Mutter zu sein, noch dazu die Mutter von zwei Prinzen und einer Prinzessin, ist harte Arbeit. Glücklicherweise erfüllt die Herzogin von Cambridge ihre Erziehungsaufgaben recht gut.

Selbst die Expertin für Kindesentwicklung, Dr. Rebecca Chicot, die sich auf Erziehungsberatung spezialisiert hat, beschrieb Middleton in ihrem Interview als "sensible und sanfte Mutter".

Familie. Quelle: apost.com

Dr. Chicot fügte hinzu, dass Middleton im Gegensatz zu der im viktorianischen England beliebten "autokratischen Erziehungsphilosophie", die strengen Regeln und Strafen vorsah, einen "autoritativen" Erziehungsstil zu bevorzugen scheint.

Die 38-jährige Mutter von drei Kindern hat ihre eigenen Erziehungsmethoden, zu denen die Verwendung bestimmter Codewörter, Körpersprache und sogar lohnendes Spielen im Freien gehören.

Familie. Quelle: apost.com

Anstatt den sechsjährigen George einfach zu stoppen, sagt sie: "Lass uns eine Pause machen" und hilft ihm dann, sich mit einem Buch oder einem Puzzle zu beruhigen.

Zusätzlich zu den verbalen Hinweisen kommuniziert Middleton mit Kindern auch durch eine Körpersprache.

Ob in der Kirche oder bei einer königlichen Hochzeit, Middleton senkt sich auf die Augenhöhe der Kinder, wenn sie mit ihnen spricht, und kann ungezogene Kinder in der Öffentlichkeit zum Schweigen bringen, indem sie mit Handgesten und erhobenem Zeigefinger den Kindern zeigt, dass sie keinen Scherz macht.

Familie. Quelle: apost.com

Aber auch Middleton ist nicht immer auf Disziplin bedacht. Sie ermutigt ihre Kinder, in der Natur spazieren zu gehen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Richtige Worte finden: Ein zweijähriges Mädchen tröstet einen einsamen Hund

Auffälliger Look aus Vorhängen und Betttücher: eine Mutter kreiert 50er-Jahre-Kleidung für sich und ihre Familie

Mehr anzeigen

Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir alle ein oder zwei Dinge von der Herzogin von Cambridge lernen könnten, die laut Dr. Chicot eine außergewöhnliche Mutter ist.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein streunender Hund hat ein Haus gefunden und dann einen Freund mitgebracht, Details

Man fand eine Hündin der Rasse Pitbull-Terrier in einem verlassenen Haus und sie wurde zum Teil der großen Familie von Rettern