Roman Avdeev ist ein bekannter Philanthrop, Bankier und Milliardär, der in der Forbes-Liste der 100 reichsten Menschen genannt ist.

Familie. Quelle: lifter.com

Aber für ihn ist seine große Familie das Wichtigste im Leben, nicht seine Arbeit.

Roman und seine Frau haben 23 Kinder, von denen 17 adoptiert sind.

Familie. Quelle: lifter.com

Der Familienvater hat auf seinem Grundstück mehrere Häuser gebaut, in denen er Spielzimmer, ein Kino, ein Schwimmbad und sogar eine Skipiste für die Kinder eingerichtet hat.

Familie. Quelle: lifter.com

Bevor sie sich zur Adoption entschlossen, haben Roman und seine Frau viel nachgedacht und überlegt, ob sie eine so große Verantwortung tragen können.

"Meine Frau und ich haben lange darüber diskutiert, ob wir das können oder nicht. Denn es gab da so eine Geschichte - ich habe lange Zeit Waisenhäusern geholfen und dann gemerkt, dass es nicht funktioniert.

Familie. Quelle: lifter.com

"Ich habe den Abgrund gesehen, der Hauskinder von Waisenkindern trennt, und dass keine materiellen Dinge diesen Abgrund überbrücken können. In einem Waisenhaus leben die Kinder in einem erfundenen System, in dem alles für sie getan und entschieden wird.

Als sie erwachsen werden und das Waisenhaus verlassen, finden sie sich allein in einer Welt wieder, die sie nicht verstehen.

Familie. Quelle: lifter.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"Die vertraute Welt brach an einem Tag zusammen": Der Besitzer konnte sich um das Tier nicht mehr kümmern und beschloss, es in ein Tierheim zu geben

Echte Virtuosität: schon seit dreizehn Jahren parkt ein Rentner sein Auto in schmaler Parklücke und hat immer noch keinen Lackkratzer

Das Paar gab 55 000 Dollar für ein Hause für Hunde mit Besonderheiten aus

Dusche, Toilette und Schlafzimmer in einem Raum: Wie "günstige" Wohnungen in China aussehen

Mehr anzeigen

Und als ich das endlich begriffen hatte, beschloss ich, dass ich die Kinder auf jeden Fall aus diesem System herausholen würde - so viel ich kann, so viel werde ich sie da herausholen", sagt Roman.

Nach Ansicht von Roman kann eine schlechte Vererbung durch eine gute und richtige Erziehung überwunden werden. Roman ist auch froh, dass er so viel Glück hat, eine Frau zu haben. Auf ihren Schultern lasten die Haushaltsangelegenheiten und die Hausarbeit.

Familie. Quelle: lifter.com

Wann immer Roman Zeit hat, gibt er seinen Kindern Nachhilfe in Mathe. Besonderes Augenmerk wird auf Englisch gelegt, das zu ihrer zweiten Sprache geworden ist.

Gleichzeitig besuchten alle Kinder des Milliardärs einen regulären städtischen Kindergarten und eine reguläre Gesamtschule.

Familie. Quelle: lifter.com

Roman weiß genau, was er mit seinem riesigen Vermögen tun wird: Es für die Lösung der Probleme von Waisenkindern ausgeben. Er wird seinen Kindern kein Erbe hinterlassen.

Roman Avdeev gründete den Fonds, der Pflegefamilien für Waisenkinder findet. Der Fonds hat bereits 313 Kinder, die mit seiner Hilfe eine Familie gefunden haben.

Quelle: lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau brachte völlig identische Drillinge zur Welt, die sie selbst kaum unterscheidet

Fang von 129 Kilogramm: Ein Angler hatte das Glück, einen fast 3 Meter langen Wels zu fangen