Zane Powles arbeitet als Lehrer an einer Grundschule in der britischen Stadt Grimsby, jeden Tag muss er 8 Kilometer zurücklegen, um kostenloses Essen Schülern aus armen Familien zu verteilen.

Vor seiner Schulzeit war der Mann Soldat, er ist auch ein Sportfan, er nimmt oft an verschiedenen Aktionen und Wohltätigkeitsveranstaltungen teil. Vor zwei Jahren nahm er an einem Radmarathon teil und legte fast 2.000 Kilometer zurück, um die Cat Zero Foundation zu unterstützen.

Zane Powles. Quelle: laykni.com

„Wenn ich Essen ausliefere, sorge ich auch dafür, damit bei meinen Schülern alles in Ordnung ist. Ich möchte, damit sie gut ernährt sind“, sagt Powles.

Er kommuniziert immer mit Schülern und ihren Eltern. Das Interessanteste ist, dass die Kinder ihn auch lieben und sogar nach zusätzlichen Hausaufgaben fragen.

Zane trägt 78 Essenssets in Taschen und Rucksäcken mit einem Gesamtgewicht von 18 Kilogramm.

Zane Powles. Quelle: laykni.com

Wie der Mann sagt, ist seine schwere Last nichts im Vergleich zu dem, was Kinder und ihre Eltern aus armen Familien ertragen müssen. Dank einer solchen Lieferung können sich die Kinder dem Lernen widmen und müssen nicht nach einem Teilzeitjob suchen.

Powles ist schon längst zu einer lokalen Legende geworden, obwohl er selbst nicht so denkt.

„Meine Aufgabe ist es, auf Kinder aufzupassen und sie großzuziehen“, sagt er.

Zane Powles. Quelle: laykni.com

Auf seinem Weg begegnen ihm nun oft von Kindern gezeichnete Plakate mit Wörtern der Dankbarkeit. Sogar die örtliche Polizei bewundert den Lehrer.

Quelle: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Richtige Worte finden: Ein zweijähriges Mädchen tröstet einen einsamen Hund

Auffälliger Look aus Vorhängen und Betttücher: eine Mutter kreiert 50er-Jahre-Kleidung für sich und ihre Familie

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Wertvollste: Die Katze bedankte sich bei der Frau, mit der sie befreundet war

Eine gebärende Katze wurde auf einer Treppe ausgesetzt, neben ihr lag der Zettel: „Bitte helfen Sie uns“