Jeder hat ein Hobby - der 67-jährige Franzose Philippe Gillet zum Beispiel liebt alle Arten von Reptilien und Insekten. Er lebt in der Nähe der französischen Stadt Nantes in seinem eigenen Haus zusammen mit seinen Haustieren.

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Dem Durchschnittsmenschen würde es Angst machen, das Haus Philippe zu betreten, denn dort kann man leicht auf echte Alligatoren namens Ali und Gator, Klapperschlangen, Vogelspinnen, Eidechsen, Warane und andere, nicht gerade angenehme Vertreter der Tierwelt treffen.

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Der Rentner nahm Tiere auf, die einst von ihren Besitzern ausgesetzt worden waren, und Krokodile wurden ihm aus einer Gerberei gebracht. Und ohne ihn wären sie schon längst tot.

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Er hat alle notwendigen Papiere und Genehmigungen, um solche Tiere zu halten, und seine Nachbarn haben keine Angst, mit ihm eine Tasse Kaffee zu trinken.

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Wenn jemand zu Besuch kommt, sperrt Philippe giftige Schlangen in einen speziellen Raum hinter zwei Türen.

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Wenn es jedoch in Philippes Haus brennt, muss er es selbst löschen, da es der örtlichen Feuerwehr strengstens untersagt ist, sein Haus zu betreten, selbst wenn es sich um einen Notfall handelt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Schweinchen lebt mit fünf Hunden zusammen und glaubt, es sei einer von ihnen

Kinder brauchen Eltern: Ein Mann adoptierte ein Mädchen, das er in ein Handtuch gewickelt auf der Straße fand

Vor 34 Jahren kam ein kleines Mädchen zur Welt, das 566 Gramm wog: Jetzt hilft sie schon selbst den winzigen Babys

Die jüngste Mutter der Geschichte: Wie das Leben von Lina verlief, die im Alter von 5 Jahren ein gesundes Kind zur Welt brachte

Mehr anzeigen

Mensch und Tiere. Quelle: howmade.com

Quelle: howmade.com

Das könnte Sie auch interessieren:

362 Kilogramm schwerer Freund: Mann ist seit 25 Jahren mit einem riesigen Raubtier befreundet

Das Fohlen, das seine Mutter verloren hat, wurde von einem Pferd mit einem gebrochenen Herzen aufgenommen