Stellen Sie sich vor, der 67-jährige Mark Dumas aus B.C., Kanada, hat einen ganz besonderen, 362 kg schweren Freund, mit dem er ohne Angst stundenlang im Pool schwimmen kann. Die Sache ist so, dass dieser Freund eine Eisbärin namens Agee ist.

Mensch und Bär. Quelle: howmade.com

Agee, der dieses Jahr 23 Jahre alt wird, ist sowohl mit Mark als auch mit seiner Frau Dawn eng befreundet. Die Eisbärin spielt liebevoll mit ihnen, küsst und knuddelt sie.

Mark und Dawn sind professionelle Tiertrainer mit 40 Jahren Erfahrung. Sie trainieren ihre eigenen Tiere für Werbespots und Big-Budget-Filme.

Mensch und Bär. Quelle: howmade.com

Wenn Sie jemals den Film Alaska von 1995 gesehen haben, haben Sie wahrscheinlich Agee gesehen, die zum Zeitpunkt der Dreharbeiten ein paar Wochen alt war.

"Agee hat ihr ganzes Leben mit mir gelebt. Sie ist immer für mich da, und ich habe die Absicht, für den Rest ihres oder meines Lebens mit ihr zusammen zu sein. Normalerweise werden Bären in Gefangenschaft 30-35 Jahre alt und unser Agee ist erst 23 Jahre alt", sagt Mark.

Mensch und Bär. Quelle: howmade.com

Im Laufe der Jahre hat sich zwischen der Eisbärin und Mark eine echte Freundschaft entwickelt. Das und die fehlende Angst vor Eisbären haben Mark geholfen, Agee richtig aufzuziehen.

"Meine Bärin kann sich nicht über ihr Leben beklagen. Sie lebt gut. Sie braucht nicht zu jagen, wir bringen ihr alles zu essen. So muss sie nicht auf dem Eis herumklettern und nach Beute suchen", sagt Mark.

Mensch und Bär. Quelle: howmade.com

Als sie noch sehr jung war, biss sie oft zu und Mark erlebte die Schärfe ihrer großen Zähne.

"Das war völlig normal. Aber um das Tier davon zu entwöhnen, musste man die Bärin erst zubeißen lassen. Alle Bärenjungen beißen und dann entwöhnen wir sie davon.

Beliebte Nachrichten jetzt

Richtige Worte finden: Ein zweijähriges Mädchen tröstet einen einsamen Hund

Auffälliger Look aus Vorhängen und Betttücher: eine Mutter kreiert 50er-Jahre-Kleidung für sich und ihre Familie

Das Paar gab 55 000 Dollar für ein Hause für Hunde mit Besonderheiten aus

Mehr anzeigen

Mensch und Bär. Quelle: howmade.com

Im Laufe der Jahre hat Mark alle Gewohnheiten und Gesichtsausdrücke seines Mündels gelernt und weiß immer, wenn Agee verärgert ist.

"Unsere Bärin erkennt niemanden außer mich und Dawn, sie ist unser Chef und wir müssen ihr gehorchen", sagte Mark.

Quelle: howmade.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Fohlen, das seine Mutter verloren hat, wurde von einem Pferd mit einem gebrochenen Herzen aufgenommen

Nicht mehr gebraucht: Eine ältere Dackelhündin irrte vier Tage lang auf der Straße herum, bevor sie in ein Tierheim gebracht wurde