Im März letzten Jahres fand die 19-jährige Gemma Holdway aus dem Vereinigten Königreich einer Scheuneauf ihrem Bauernhof fünf Tiere, die sich als neugeborene Füchse herausstellten. Sie waren erst zwei Tage alt, aber ihre Mutter war nicht da.

Fuchs und Frau. Quelle: fabiosa.com

Die Studentin und ihre Familie machten sich Sorgen um die Jungen, beschlossen aber, sie nicht anzufassen und abzuwarten, ob die Mama-Fuchs zurückkommen würde, um sie zu holen.

Fuchs und Frau. Quelle: fabiosa.com

Auch am zweiten Tag kam niemand zu den Jungtieren. Gemma beschloss daraufhin, die Welpen zu retten. Sie wollte sie in einem Tierheim abgeben, wo sie gepflegt und in die Freiheit entlassen werden sollten. 

Fuchs und Frau. Quelle: fabiosa.com

Sie taten dies mit vier der Jungen, aber eine Füchsin, die ihre Augen öffnete, sah das Mädchen und verwechselte es sofort mit ihrer Mutter.

Fuchs und Frau. Quelle: fabiosa.com

Das Tier war Gemma so ans Herz gewachsen, dass die Studentin beschloss, es bei sich zu Hause aufzunehmen.

Fuchs und Frau. Quelle: fabiosa.com

Seitdem haben das Mädchen und ihr Freund begonnen, ein neues Haustier aufzuziehen, das sie Vixie nannten.

Zu dieser Zeit hatte das Paar bereits vier Hunde.

Fuchs und Frau. Quelle: fabiosa.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau machte ein Röntgenbild eines traurigen Papageis und erriet das Geheimnis des verschwundenen Schatzes, Details

Vom Bankett bis zum Papier: Wann und wo die Königin ihr Vermögen ausgibt

Die 29-jährige Katze ist den Menschen dankbar, die ihr einst ein neues Leben schenkten

Brigitte Nielsen war die zweite Frau von Sylvester Stallone: Sie brachte ihr letztes Kind im Alter von 53 Jahren zur Welt

Mehr anzeigen

Vixie fand schnell eine gemeinsame Sprache mit dem Rest des Hauses und übernahm sogar ihre Gewohnheiten.

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein wahrer Freund des Menschen: Ein Hofhund hielt einen kleinen Jungen zwei Tage lang warm, als er in der Kälte ausgesetzt wurde

Hübscher Ludwig, spektakuläre Diana: wie sähen die Monarchen der Vergangenheit heute aus