Jeanne Calman wurde in dem Jahr geboren, in dem der vorletzte Kaiser Chinas den Thron bestieg, Kanada sein erstes Hallenhockeyspiel durchführte und Alexander Bell den ersten Telefonapparat entwarf.

Die Französin starb, als Intel den Pentium II vorstellte, Bill Clinton wurde zum zweiten Mal Präsident der USA und ein Supercomputer hat Garry Kasparov zum ersten Mal im Schach geschlagen.

Sie hat mehr als 122 Jahre gelebt und ist damit offiziell der älteste Mensch auf der Welt mit einem dokumentierten und verifizierten Alter.

Frau. Quelle: tech.com

Jeanne Kalman wurde im Februar 1875 geboren und starb im August 1997 in der Nähe der Mittelmeerküste.

Alles in allem ein wunderbarer Ort, an dem man 122 Jahre verbringen kann, ohne viel zu unternehmen oder zu reisen. Nur die beiden Weltkriege und die Cholera- und Grippe-Epidemien machten es ungemütlich. In Jeannes Kindheit lag die Lebenserwartung einer Frau in Frankreich bei 44 Jahren, und es gab 1,5 Milliarden Menschen auf der Welt. Sie hat sie alle überlebt.

Frau. Quelle: tech.com

Jeanne überlebte ihre einzige Tochter: Sie starb 1934 an einer Lungenkrankheit.

Kalman erlaubte sich, ein Glas Portwein zu trinken und Zigaretten zu rauchen (aber nicht mehr als eine pro Tag). Von Kindheit an hatte sie keine materiellen Sorgen: Ihr sorgloses Leben wurde zunächst von ihrem Vater, einem Schiffsbauer, und dann von ihrem Ehemann, einem Kaufmann, geführt. Daher musste sie weder zu Hause noch außer Haus arbeiten.

Frau. Quelle: tech.com

Jeanne wurde im Alter von 110 Jahren in ein Pflegeheim eingewiesen, nachdem sie fast ihr Haus niedergebrannt hatte.

Fünf Jahre später brach sie sich die Hüfte, als sie die Treppe zu ihren Betreuern hinaufging, um sich eine Zigarette zu drehen. Jeanne überlebte die Operation und hörte erst zwei Jahre später mit dem Rauchen auf. Später kam sie mit der Grippe zurecht, die sie fertig machen sollte, und jedes Jahr wurde sie nur berühmter.

Frau. Quelle: tech.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau brachte völlig identische Drillinge zur Welt, die sie selbst kaum unterscheidet

Aus Dankbarkeit für die Hilfe berührt ein zehn Tage altes Kätzchen die Hand seiner Pflegerin

Pilot, der im Bermuda-Dreieck überlebt hat, hat erzählt, was er gesehen hat

Mehr anzeigen

Die älteste Frau der Welt, die nie ernsthaft chronisch krank war, starb im Sommer 1997.

Quelle: tech.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Besitzer beschloss, seinen Hund nach der Operation zu unterstützen, und setzte ein Plastikhalsband auf

Ein Mann kaufte eine 24 m² große alte Hütte: zwei Monate später hat er die perfekte Designerwohnung geschaffen