Vor ein paar Jahren suchte ein junger Mann namens Amarildo Silva Filho eine Arbeit oder zumindest einen Teilzeitjob. Eines Tages beschloss er, zu versuchen, Geld mit dem Müll zu verdienen.

Da kam ihm die Idee, aus alten Reifen ein Hundebett zu machen. Das ist jetzt sein Lebenswerk. Zusammen mit der Familie besuch er Mülldeponien auf der Suche nach Material.

Solche Arbeite bereitet ihm viel Freude, er putzt Reifen sorgfältig, lackiert sie und näht selbst Matratzen.

Er verkauft seine Arbeiten über Instagram, wo er mittlerweile viele Fans hat.

Amarildos Betten sind so beliebt geworden, dass sie weit über sein Land hinaus gekauft werden.

Quelle: goodnewsnetwork.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mädchen hat einen Zobel aus einer Pelztierfarm gerettet und gezeigt, wie man mit dem kleinen Raubtier lebt

Ein Mädchen entdeckte einen alten Mann in einem verlassenen Haus und verpflichtete sich, ihm zu helfen

Beliebte Nachrichten jetzt

Landwirte haben eine extravagante Weise gefunden, randalierende Ziegen zu beruhigen

Ein Milliardär baute die Arche Noah in der Wüste, doch sein Experiment scheiterte, Details

Kann nicht mehr wiederstehen: Die Besitzerin hat eine Ausstellung mit Dingen veranstaltet, die ihre Katze „stahl“

Eine Kellnerin nahm die Bestellung eines Obdachlosen, ohne zu ahnen, dass es sich um eine Prüfung der Leitung der Einrichtung handelte

Mehr anzeigen