Eines Morgens beschloss der Mann, sein Boot vor Beginn der Saison aufzuräumen.  Sobald er mit der Arbeit begann, sah er einen kleinen Klumpen in der Ecke, und plötzlich begann dieser Klumpen zu quietschen...

„Mein Mann hat das Boot geputzt und dieses einsame Baby gefunden.  Er hat es ins Haus gebracht“, sagt Louise Scofield. In der Stadt, in der die Familie lebt, gibt es eine Kolonie von Wildkatzen. Und später wurde es bekannt, dass das Kätzchen, das sie fanden, zusammen mit seinen Brüdern in einer Garage in der Nähe ihres Hauses geboren wurde.

Das gerettete Kätzchen. Quelle: laykni.com

„Der Besitzer dieser Garage ist ein großer Katzenfan und füttert regelmäßig die Tiere in der Umgebung. Ein paar Tage nach der Geburt der Kätzchen wurde eines von ihnen tot in der Einfahrt gefunden.  Der Besitzer der Garage machte sich sofort auf die Suche nach den restlichen Kätzchen, aber sie schienen verschwunden zu sein.“

Das gerettete Kätzchen. Quelle: laykni.com

Infolgedessen konnte niemand die Mutterkatze finden, und der Mann entschied, dass sie zusammen mit der Brut starb. Das alles geschah, kurz bevor die Scofields das Kätzchen in ihrem Boot fanden.

Die Ehepartner verstanden, dass das Tier sterben würde, wenn sie es verließen. Deshalb nahmen sie das Kätzchen zu sich nach Hause und begannen sich um es zu kümmern. Sie hielten es warm und fütterten es alle zwei Stunden. 

Das gerettete Kätzchen. Quelle: laykni.com

„Wir gaben ihm Essen, halfen ihm auf die Toilette zu gehen, streichelten es. Im Allgemeinen haben wir alles getan, was seine Mutter getan hätte“, erinnert sich Louise.

Das Findelkind bekam den Namen Whisker. Es lebt jetzt in der Familie, in der es noch drei weitere Katzen gibt, die die Scofields übrigens auch gerettet haben. 

Der Mann und die Katze. Quelle: laykni.com

„Das ist die liebevollste Katze, die ich je gesehen habe! Er möchte jede Sekunde auf unseren Köpfen, Gesichtern, Nacken und Knien liegen. Sein schnurrender Motor läuft ständig mit hoher Geschwindigkeit. Whiskers Lieblingsplatz zum Schlafen ist die Schulter seines „Pflegevaters“.

Quelle: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Vom Bankett bis zum Papier: Wann und wo die Königin ihr Vermögen ausgibt

Regelmäßige Massagen und Vitamine: Wie es Freiwilligen gelang, einen Igel ohne Nadeln zu retten

Richtige Worte finden: Ein zweijähriges Mädchen tröstet einen einsamen Hund

Eine Kellnerin nahm die Bestellung eines Obdachlosen, ohne zu ahnen, dass es sich um eine Prüfung der Leitung der Einrichtung handelte

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

"Jetzt haben wir für alles genug Geld": Die dreifache Mutter hat einen Weg gefunden, deutlich zu sparen

Mann gibt all seine Ersparnisse aus, um das Leben seines vierbeinigen Freundes zu retten