Eltern wollen ihre Kinder in jeder Situation schützen und unterstützen. In der Schule jedoch stechen die Kinder auf eigene Faust in See. Als Chris Yandle bemerkte, dass seine Tochter Edison in der 4. Klasse anfing, vor der Schule ängstlich zu werden, beschloss er, ihre Ängste auf originelle Weise zu bekämpfen.

Dann, im Jahr 2017, schrieb der Mann ihre erste Notiz: "Sei nett zu anderen. Nicht alle Menschen sind wie wir. Lern mal, das Einzigartige und Besondere in anderen Menschen zu erkennen. Du hast die Macht, das Leben eines Menschen zu verändern". Auf diese Weise konnte er für seine Tochter da sein, auch wenn er beim Mittagessen nicht neben ihr sitzen konnte.

Familienidylle. Quelle: parents.com

Seit diesem Tag schreibt Chris seiner heute 13-jährigen Tochter jeden Tag ähnliche Notizen, um sie aufzumuntern. Zuerst war er sich nicht einmal sicher, ob das Mädchen sie gelesen hatte. Doch eines Tages, als sie spät dran waren, erinnerte Edison ihn daran, was er zu tun hatte. Da merkte der Vater, dass die Initiative erfolgreich war:

"Es hat definitiv unsere Beziehung gestärkt und ihren Charakter gestärkt - das ist wichtiger als jede Note, die sie nach Hause bringt,"- erklärte der Mann.

Berührende Tradition. Quelle: parents.com

Seitdem hat er 691 solcher Notizen geschrieben. Chris dachte, dass die Nachrichtenübermittlung höchstens ein paar Wochen oder Monate dauern würde, nicht länger. Doch das Mädchen gewöhnte sich daran, und ihr Vater hörte nicht auf, sie jeden Tag auf den neuesten Stand zu bringen.

Schließlich veröffentlichte er ein Buch mit dem Titel Lucky Enough, das dieses Jahr sogar auf Koreanisch erscheinen soll. Chris gibt zu, dass er sich nie vorstellen konnte, dass die gewöhnlichen süßen Nachrichten seiner Tochter zu etwas Größerem werden und ein ganzes Buch werden könnten: "Was passiert ist, hat meine kühnsten Erwartungen übertroffen."

Persönliches Erinnerungsbuch. Quelle: parents.com

Jetzt verbringen Chris und seine Tochter viel Zeit miteinander: sie machen Hausaufgaben, unterhalten sich und gehen zur Schule. Obwohl Edison jetzt in der 8. Klasse ist, hofft er, dass ihre enge Beziehung weiterbesteht und dass seine Tochter zu einer starken und selbstbewussten Frau heranwächst.

Quelle: parents.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Sie ist überall mit mir“: Eine von einem Mädchen gerettete Hummel wurde zu seinem Lieblingshaustier

Beliebte Nachrichten jetzt

Vor zehn Jahren wurde ein Junge mit grauen Haaren wie bei einem alten Mann geboren: wie er jetzt aussieht

Eine junge Frau rettete zwei Luchse aus einer Pelzfarm: Raubtiere leben nun glücklich mit ihren Hunden und Pferden zusammen

Mehr anzeigen

Elf Stunden lang grub der Elefant erfolglos den Boden und versuchte, das Elefantenbaby aus dem Schlamm zu ziehen