Australier sind glückliche Besitzer des Hauses geworden. Doch nicht jeder möchte den frischgebackenen Eigenheimbesitzern zum Kauf gratulieren.

Ein junges Paar kaufte ein kleines Haus für ungefähr 1 760 600 Euro Es fällt es sofort auf - die ehemaligen Besitzer liebten es, Müll zu lagern, wodurch das Haus zu einer echten Müllkippe wurde. Es ist einer Krankheit ähnlich, wenn eine Person alles ins Haus bringt, was sie nie brauchen wird.

Das gekaufte Haus. Quelle: mirfactov.com

Übrigens ist es unmöglich, das Haus auf die übliche Weise zu betreten. Bewegung ist nur durch Klettern auf dem Müll möglich, und einige Zimmer können überhaupt nicht betreten werden.

Müll um Haus. Quelle: mirfactov.com

Das Gebäude hat Müll für jeden Geschmack - von schäbiger Kleidung und Gemälden in Kartons bis hin zu veralteten Geräten und Tellern.

Müll um Haus. Quelle: mirfactov.com

Die Tapeten an den Wänden wurden seit Jahrzehnten nicht gewechselt, und der Bodenbelag wurde nie repariert.

Müll um Haus. Quelle: mirfactov.com

Der ganze Müll in der Villa hat keinen Wert und ist nur dazu geeignet, auf die Deponie zu gelangen. Leider ist es unwahrscheinlich, dass neue Eigentümer unnötige Dinge verkaufen können.

Müll um Haus. Quelle: mirfactov.com

Trotz der Tatsache, dass sie für die Müllentsorgung zahlen müssen, sind die Jungvermählten nicht verärgert, sie träumen davon, das alte Häuschen abzureißen und an seiner Stelle ein neues Haus zu bauen. Aber zuerst müssen sie Müll loswerden.

Quelle: mirfactov.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Lieblingsbaby: nachdem ein Kind in der Familie erschienen ist, verlässt der Hund es nicht

Wölfe einer bedrohten Rasse haben zum ersten Mal seit Jahren Welpen zur Welt gebracht

"Seltsame Umstände": Zufälliges Photo rettet das Leben eines Babys, Details

Unmöglich zu unterscheiden: Wie eineiige Vierlinge mit 15 Jahren aussehen

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

1973 verlor eine Frau ihren Ring: 47 Jahre später wurde er 6000 Kilometer entfernt gefunden, Details

Ein Mädchen sah mit 16 Jahren wie eine fünfzigjährige Frau aus: Jetzt ist groß geworden, wie sie lebt