Besitzer von Haustieren nehmen sie oft mit auf Reisen außerhalb der Stadt. Der Schlüssel zu der komfortablen und erfolgreichen Fahrt des Tieres im Auto ist die Vorbereitung darauf.

Wir haben für Sie eine Liste mit Dingen zusammengestellt, die Sie mitnehmen müssen, wenn Sie einen vierbeinigen Passagier haben.

1. Hängematte

Ein Hund im Auto. Quelle: mur.com

Eine Autohängematte für Hunde im Auto schützt den Innenraum vor Schmutz, Sand, Wolle, nassen Pfotenabdrücken, Speichel und Kratzern. Das Haustier fühlt sich auf dem Rücksitz frei und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass das Auto nach einer lustigen Fahrt chemisch gereinigt werden muss.

2. Napf für Futter und Wasser

Ein Hund im Auto. Quelle: mur.com

Wenn Sie mit einem Hund reisen, nehmen Sie unbedingt Wasser und Futter sowie einen Napf und/oder eine spezielle Tränke mit. Denken Sie daran, dass das Futter dem Hund vertraut sein sollte, da neues Futter ihn zum Erbrechen bringen kann.

3. Handtuch

Eine Outdoor-Aktivität mit einem Hund endet zwangsläufig mit seinen schmutzigen Pfoten und seinem Bäuchlein. Vergessen Sie also nicht, Ihr Haustier mit einem Handtuch abzutrocknen, bevor Sie nach Hause fahren.

4. Erste-Hilfe-Kasten

Sie sollten nicht an das Schlechte denken, aber man muss für alles bereit sein. Es lohnt sich, Peroxid, Watte, einen Verband, Zeckenspray (+ Pinzette zum Herausziehen eines Insekts), Reisekrankheitspillen, ein Beruhigungsmittel in die Erste-Hilfe-Ausrüstung für „Hund“ zu mitzuhaben.

5. Pakete

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Nachfrage nach winzigen Tierfiguren aus Filz hat das Hobby einer Frau zum Geschäft gemacht

Vor zehn Jahren wurde ein Junge mit grauen Haaren wie bei einem alten Mann geboren: wie er jetzt aussieht

Brigitte Nielsen war die zweite Frau von Sylvester Stallone: Sie brachte ihr letztes Kind im Alter von 53 Jahren zur Welt

Mehr anzeigen

Ein Hund im Auto. Quelle: mur.com

Wenn Sie mit einem Hund im Auto unterwegs sind, ist es ratsam, alle 30-40 Minuten einen Ministopp einzulegen, damit er auf die Toilette geht. So lohnt es sich spezielle Pakete mitzunehmen.

6. Hundeleine

Eine Hundeleine ist für den sicheren Transport des Hundes im Auto notwendig. Dies gilt insbesondere für aktive Hunde, die die Reise zu emotional wahrnehmen.

Die Liste der Dinge, die Sie auf einer Reise brauchen, kann viel länger sein - es hängt alles von der Länge der Fahrt und den Gewohnheiten Ihres Hundes ab.

Quelle: mur.com

Das könnte Sie auch interessieren:

1973 verlor eine Frau ihren Ring: 47 Jahre später wurde er 6000 Kilometer entfernt gefunden, Details

Ein Mädchen sah mit 16 Jahren wie eine fünfzigjährige Frau aus: Jetzt ist groß geworden, wie sie lebt