Ein Ring, den eine Amerikanerin 1973 in Maine verloren hatte, wurde in einem Wald in Finnland gefunden.

Debra McKenna verlor ihren Ring in Portland, als sie in der High School war. Fast hätte sie ihn vergessen, bis er 47 Jahre später in 20 Zentimeter Tiefe mit Hilfe von einem finnischen Metalldetektor entdeckt wurde.

Der Ring gehörte Sean, Debras verstorbenem Ehemann, mit dem sie in der Highschool und auf dem College zusammen war. Sie waren 40 Jahre verheiratet, und 2017 starb er. Sean gab Debra einen Ring, bevor er zum College ging, und sie ließ ihn versehentlich in einem Kaufhaus liegen.

Hier wurde der Ring gefunden. Quelle: lifter.com

McKenna gibt zu, dass sie in Tränen ausgebrochen ist, als sie den Ring letzte Woche per Post erhalten hat.

„Es ist so berührend in unserer Welt voller Negativität, wenn Menschen sich würdevoll verhalten und keine Mühen zum Wohle anderer scheuen“, sagt sie. „Es gibt gute Menschen auf der Welt, ohne die geht es nicht.“

Der Ring gefunden. Quelle: lifter.com

Berichten der finnischen Presse zufolge ging der lokale Dachdecker Marko Saarinen mit einem Metalldetektor durch einen Park in Kaarin, einer kleinen Stadt im Südwesten Finnlands, als er den Ring entdeckte.

Die Frau mit dem gefundenen Ring. Quelle: lifter.com

Er machte auf die Aufschrift „Morse High School“ aufmerksam und kontaktierte die Alumni-Verwaltung der Schule. Sie stellten fest, dass der Ring Sean gehörte, weil er auch mit den Initialen „SM“ und dem Erscheinungsdatum – 1973 – eingraviert war.

Quelle: lifter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mädchen sah mit 16 Jahren wie eine fünfzigjährige Frau aus: Jetzt ist groß geworden, wie sie lebt

Beliebte Nachrichten jetzt

Landwirte haben eine extravagante Weise gefunden, randalierende Ziegen zu beruhigen

"Die vertraute Welt brach an einem Tag zusammen": Der Besitzer konnte sich um das Tier nicht mehr kümmern und beschloss, es in ein Tierheim zu geben

Eine Kellnerin nahm die Bestellung eines Obdachlosen, ohne zu ahnen, dass es sich um eine Prüfung der Leitung der Einrichtung handelte

Sie brachte ihr Kind zur Welt, als sie fünf Jahre alt war: Was mit der jüngsten Mutter der Medizingeschichte geschah

Mehr anzeigen

Ein Juwelier riet einer Frau, den Ring mit einem riesigen „Glas“ zu untersuchen, den sie auf einem Flohmarkt kaufte, und hatte recht, Details