Niemand zieht gerne um, auch wenn man an einen besseren Ort zieht. Ein Gedanke, dass es notwendig sein wird, alle Dinge einzusammeln macht schon müde. Aber der Umzug ist damit noch lange nicht zu Ende, denn weiter geht es mit der Anordnung des Transportierten an einem neuen Ort.

Das Haus wurde transportiert. Quelle: 4tololo.com

Diesen Teufelskreis konnte der Mann aus San Francisco jedoch umgehen, indem er das Problem aus einem anderen Blickwinkel betrachtete. Anstatt von einem Haus zum anderen zu ziehen, nahm er sein viktorianisches Haus im Wert von 2,6 Millionen Dollar und verlegte es an einen anderen Ort, wofür er 400 000 Dollar ausgab.

Das Haus wurde transportiert. Quelle: 4tololo.com

Das viktorianische „Englische Haus“ wurde buchstäblich auf einen LKW-Anhänger geladen und an einen anderen Ort verlegt, der 7 Viertel von der früheren Adresse entfernt war.

Das Haus wurde transportiert. Quelle: 4tololo.com

Dieses 480 m² große viktorianische Meisterwerk wurde 1882 erbaut. Das Haus wurde sehr vorsichtig mit einer Geschwindigkeit von 1,6 Kilometer pro Stunde transportiert. Der Umzug des Hauses soll den Besitzer 400 000 Dollar gekostet haben.

Das Haus wurde mit allen Kommunikationsmitteln und sogar mit einer Straßenlaterne transportiert.

Der Immobilienmakler Tim Brown kaufte das Haus 2013 für 2,6 Millionen Dollar.

Quelle: 4tololo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Husky-Hündin wurde verwendet, um Welpen zu züchten, bis sie nicht mehr laufen konnte, aber sie wurde rechtzeitig gerettet

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund brachte den Besitzern eine Mülltüte mit einem neugeborenen Mädchen, Details

Einst von den Besitzern ausgesetzter Hund, führt heute ein himmlisches Leben am Meer

Aus Dankbarkeit für die Hilfe berührt ein zehn Tage altes Kätzchen die Hand seiner Pflegerin

Brigitte Nielsen war die zweite Frau von Sylvester Stallone: Sie brachte ihr letztes Kind im Alter von 53 Jahren zur Welt

Mehr anzeigen

Eine junge Frau hat eine Wölfin großgezogen, die von ihrer Mutter verlassen wurde, und jetzt sind sie eine eng verbundene Familie