Die zottelige Hündin Pepsi ist ein glückliches Haustier, das mit den Besitzern in Australien lebt. Sie sieht ein bisschen aus wie ein Golden Retriever. Auf jeden Fall wird sie von ihren Besitzern aufrichtig geliebt und hatte es am Anfang ihres Lebens nicht leicht...

Pepsi landete auf den Straßen von Santiago, Chile. In diesem Land, wie auch in vielen anderen, werden Hunde oft herrenlos. Nur wenige Menschen kümmern sich hier um das Problem, so dass es nicht ungewöhnlich ist, Tiere zu finden, die alleine herumlaufen.

Die arme Pepsi befand sich in einer noch schwierigeren Situation, als sie Welpen zur Welt brachte und ein Zuhause brauchte. Leider hatten die Babys und ihre vierbeinige Mutter die ganze Zeit auf der Straße gelebt, bis sie schließlich jemand rettete.

Pepsi. Quelle: mur.tv

Sie landeten alle in einem Tierheim, wo Pepsi von einer Familie aufgenommen wurde. Sie beschlossen, Pepsi mitzunehmen, und es dauerte nicht lange, bis der zottelhaarige Welpe nach Australien verfrachtet wurde.

Anfangs fiel es Pepsi schwer, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen, denn sie hatte keine Ahnung, was ein Zuhause oder ein Besitzer ist. Sie wusste nicht, wozu Spielzeug gut ist und fühlte sich gehemmt.

Pepsi. Quelle: mur.tv

All diese Schwierigkeiten hat sie allmählich hinter sich gelassen, obwohl sie immer noch neue Dinge lernt. Sie genießt lange Spaziergänge und Wanderungen mit ihren Besitzern, und sie liebt es, zu rennen und zu kuscheln.

Pepsi. Quelle: mur.tv

Pepsis Lieblingsessen sind Würstchen! Laut ihren Besitzern kann sie nicht ohne sie leben. Aber die Familie wird nicht müde, sie mit allerlei Leckereien zu verwöhnen, und so ist Pepsi glücklich und zufrieden. Ihr einsames und hungriges Leben auf der Straße gehört der Vergangenheit an, und heute lebt sie glücklich und zufrieden!

Quelle: mur.tv

Das könnte Sie auch interessieren:

Die ältere Hündin konnte nicht mehr in vollen Zügen feiern, aber die Besitzer fanden einen Weg, ihren Geburtstag in Würde zu begehen

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Milliardär baute die Arche Noah in der Wüste, doch sein Experiment scheiterte, Details

"Die vertraute Welt brach an einem Tag zusammen": Der Besitzer konnte sich um das Tier nicht mehr kümmern und beschloss, es in ein Tierheim zu geben

"Natürliche Schönheit": Das Baby wurde bereits im Alter von drei Monaten zum Star

Unmöglich zu unterscheiden: Wie eineiige Vierlinge mit 15 Jahren aussehen

Mehr anzeigen