Das erste Küken, das von einem männlichen Pinguinpaar im New Yorker Zoo ausgebrütet wurde. Gleichgeschlechtliche Paare unter Pinguinen sind häufig. Im Rosamond Gifford Zoo in New York konnten zwei männliche Humboldt-Pinguine ein Ei ausbrüten, aus dem ein Küken geschlüpft ist. Und jetzt kümmern sie sich um ihn wie richtige Eltern.

Das Zoopersonal beschloss, ein Paar männlicher Pinguine zu Adoptiveltern zu machen, weil die biologischen Eltern versehentlich ihre Eier zerbrachen. Nachdem sie von den Männchen ausgebrütet wurden, schlüpfte ein gesundes Küken, das weiterhin von den Männchen versorgt wird.

Ein gleichgeschlechtliches Paar von Humboldt-Pinguinen konnte ein Küken aufziehen. Quelle: focus

"Die Humboldt-Pinguine, zwei Männchen namens Elmer und Lima, haben beim Ausbrüten des Eies großartige Arbeit geleistet und kümmern sich weiterhin um das Küken und füttern es", sagte Zoodirektor Ted Fox.

Die Pinguine Elmer und Lima wurden während der Brutzeit ein Paar und bauten ein Nest für ihre Eier. Natürlich konnten sie keine eigenen Küken haben, aber sie verhielten sich während der Brutzeit wie ein normales Paar. Deshalb hat das Zoopersonal beschlossen, ihnen ein falsches Ei zum Ausbrüten zu geben, um zu sehen, ob es ihnen gut gehen würde.

Humboldt-Pinguine. Quelle: focus

Laut Fox erhalten einige Pinguinpaare gefälschte Eier, brüten diese aber nicht aus und kämpfen auch nicht um das Recht, dies zu tun. Nicht alle Pinguine sind also dieser Aufgabe gewachsen.

Humboldt-Pinguine. Quelle: focus

Dies ist nicht das erste Mal, dass gleichgeschlechtliche Pinguine erfolgreiche Pflegeeltern sind. Männchen- und Weibchenpaare haben bereits Eier bebrütet, aus denen in einem anderen Zoo in New York sowie in Valencia, Spanien, Küken geschlüpft sind.

Quelle: focus

Das könnte Sie auch interessieren:

Majestätische Schönheit: Wie das größte Pferd der Welt aussieht, Einzelheiten

Zum ersten Mal Vater: Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz erwartet erstes Baby, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

Brigitte Nielsen war die zweite Frau von Sylvester Stallone: Sie brachte ihr letztes Kind im Alter von 53 Jahren zur Welt

Wie die Passagiere und die Besatzung der Titanic im wirklichen Leben aussahen und wie ihr Schicksal verlief

Mehr anzeigen