Tiffany und Benji Nelson aus den USA sind die stolzen Eltern von 16 Kindern im Alter von 11 Monaten bis 23 Jahren. Es ist nicht überraschend, dass eine Mutter von vielen Kindern jeden Tag Wäsche waschen muss.

Familie Nelson. Quelle: zen.yandex

Das stört sie aber nicht im Geringsten, denn Tiffany hat an alles gedacht. Zum Beispiel werden jedes Jahr allen Kindern Hausarbeiten für die nächsten 12 Monate zugeteilt.

"Auf diese Weise habe ich immer Helfer und muss nicht ständig anderen Kindern beibringen, wie man etwas macht. Dieses Jahr habe ich zum Beispiel meine 14-jährige Tochter Lily, die mir bei der Wäsche hilft."

Tiffany hat kürzlich geteilt und gezeigt, wie viel Wäsche bei ihr an nur einem Tag anfällt.

"Jeden Tag bekommen die Kinder ein oder zwei Sätze Kleidung plus Schlafanzüge und Handtücher schmutzig. Wenn ich nicht alles innerhalb einer Woche wasche, gerät die Situation außer Kontrolle", sagt sie.

Ein guter Haufen an einem Tag. Quelle: zen.yandex

Alle Kleidungsstücke werden in der heimischen Wäscherei in vier Stapel sortiert: dunkel (schwarz und blau), Handtücher, rot und rosa und dann weiß. Sobald sich genug Kleidung zum Waschen angesammelt hat, wird sie von der Tonne in die Waschmaschine gebracht.

"Normalerweise sind es die roten und rosa Stapel, die sich am schnellsten auftürmen", gibt Tiffany zu.

Nachdem sie in den letzten Jahren tonnenweise Wäsche gewaschen hat, hat die Mutter vieler Kinder herausgefunden, wie sie das Familienleben noch einfacher gestalten kann.

"Wenn Sie viele Kinder in Ihrer Familie haben, versuchen Sie mein Schema. Anstatt Namen auf Kleidung zu schreiben oder Körbe mit den Namen der Kinder zu versehen, habe ich einfach bunte Punkte gesetzt. Wenn Lukes T-Shirt bei Beckham ankommt, steht also nicht der Name des Vorbesitzers darauf, sondern nur ein Punkt. Die Kinder wissen, dass wir für jedes Alter eine andere Farbe haben. Dieselbe Farbe befindet sich auch auf den Kleiderbügeln im Schrank (als Schleife oder mit einem Marker gezeichneter Punkt). Wenn ich also die saubere Wäsche aus der Maschine nehme, muss ich nur noch die Farben anpassen."

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen kaufte einen Zobel von einer Pelzfarm und hat nun ein aktives und neugieriges Haustier bei sich wohnen

Mehr anzeigen

Die Frau wird oft gefragt, ob alle ihre Kinder ihre eigenen sind?

"7 sind unsere leiblichen und 9 sind adoptiert. Also ja, SIE sind ALLE UNSER! Und wir lieben jedes unserer 16 Kinder sehr", sagt Tiffany.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor siebenundzwanzig Jahren adoptierte eine Frau einen kleinen Jungen: Ein halbes Jahrhundert später hat er ihr gedankt

Mutter überließ ihre fünfjährige Tochter Zigeunern: Was mit ihr zwanzig Jahre später geschah, Details