Ein Paar von werdenden Eltern beschloss, ein "schwangeres" Fotoshooting auf dem Bauernhof mit ihren Pferden zu machen. Allerdings hat das Paar nicht damit gerechnet, dass eines ihrer Pferde plötzlich beschließt, für die Kamera zu posieren.

Die Amerikaner namens Amanda und Phil beschlossen, das freudige Ereignis ihres Lebens - die bevorstehende Geburt eines Kindes - in einem Fotoshooting festzuhalten. Sie baten die Fotografin Kristen Zaffiro, auf ihrer Farm Bilder zusammen mit den Pferden zu machen - denn auch sie sind Teil der Familie.

Sie haben nicht damit gerechnet, dass eines der Pferde plötzlich ins Bild springt und beschließt, für die Kamera Fratzen zu schneiden. Es war ein junges Pferd namens Buckshot. Anstatt leise im Hintergrund Gras zu fressen, näherte er sich dem Paar und begann zu "posieren".

Die resultierenden Aufnahmen waren urkomisch und brachten einen zum Schmunzeln. "Je mehr ich lachte, desto mehr lachte er. Wir konnten alle irgendwann einfach nicht mehr aufhören!" - sagt der Fotograf.

Die werdenden Eltern liebten die Fotos - sie lachten herzlich über sie, ebenso wie der Fotograf. Aber das sind Erinnerungen, die ein Leben lang halten, denn so ein "schwangeres" Fotoshooting hat noch niemand erlebt!

Quelle: petpop.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Busfahrer sah auf der Straße einen verwirrten Hund und ließ ich nicht im Stich, Details

Der schneeweiße Windhund ist wegen seiner sehr langen Nase berühmt geworden

Ein Junge fand ein in der Falle sitzendes Wolfsbaby im Wald und half ihm: Drei Jahre später fand das Tier seinen Retter

Brigitte Nielsen war die zweite Frau von Sylvester Stallone: Sie brachte ihr letztes Kind im Alter von 53 Jahren zur Welt

Mehr anzeigen

Eine Frau nahm einen Kater aus dem Tierheim und erhielt einen Monat später Nachricht vom alten Freund ihres Haustiers, der sehr traurig war